1. Digitale Bürgerkonferenz in Schwabach

Schwabach - Fragen vorab online einreichen

Premiere im Markgrafensaal: Am Donnerstag, 28. Januar 2021 findet um 19 Uhr die erste digitale Bürgerkonferenz statt. Bürgerinnen und Bürger können Fragen einreichen, die im Livestream von der Stadtspitze beantwortet werden.

„Ich freue mich schon sehr auf die erste digitale Bürgerkonferenz“, sagt Oberbürgermeister Peter Reiß. „So können wir trotz des derzeit gültigen Veranstaltungsverbots Fragen, Wünsche und Anregungen der Schwabacherinnen und Schwabacher aufnehmen.“ Die Themen können dabei offen sein: Von aktuellen Fragen zur Corona-Pandemie, Städtebau, Verkehrsthemen bis hin zu allgemeinen Fragen der Stadtentwicklung – soweit es sich um Angelegenheiten öffentlichen Interesses handelt und diese in die Zuständigkeit der Stadtverwaltung fallen.

Bis Mittwoch, 27. Januar, 12 Uhr können Fragen an die Stadtverwaltung ähnlich einer Bürgerversammlung über www.schwabach.de/buergerkonferenz online eingereicht werden. Während der Bürgerkonferenz können auch live Fragen über einen Chat gestellt werden.
Im Markgrafensaal werden die Anfragen von Oberbürgermeister Peter Reiß, den städtischen Referenten sowie von Verantwortlichen der Polizeiinspektion, der Stadtwerke und des Stadtverkehrs beantwortet.

Die Bürgerkonferenz wird über einen Link auf www.schwabach.de live übertragen.

Von: Jürgen Ramspeck (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Dienstag, 12. Januar 2021 - Aktualisiert am Donnerstag, 14. Januar 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.