15 Jahre Kunst & Kreativität - am 01. und 02. Mai 2021

Schwanstetten - Pandemiebedingt musste die Kunstausstellung im Dezember abgesagt werden. Die Künstler und Künstlerinnen haben nun im Mai die Gelegenheit, Kunst in Schwanstetten auszustellen. Der Kulturförderverein Schwanstetten K.i.S. e.V. lädt alle interessierten Künstler und Künstlerinnen aus Schwanstetten und dem Umland ein, an der 15. Jahresausstellung von K.i.S. am 01. und 02. Mai 2021 teilzunehmen.

Der Kulturförderverein Schwanstetten K.i.S. e.V. lädt alle interessierten Künstler und Künstlerinnen aus Schwanstetten und dem Umland ein, an der 15. Jahresausstellung von K.i.S. am 01. und 02. Mai 2021 teilzunehmen. Die vielfältigen Werke und Arbeiten von Künstlern und Künstlerinnen der bildenden Kunst aus den unterschiedlichen Ateliers und Werkräumen sind geschaffen, um gezeigt zu werden. 

Um die Art der Kunst (z.B. Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Objektkunst,  u.ä.), die persönliche Präsentation, die gewünschte Ausstellungfläche, Tische usw. planen zu können, benötigen wir Ihre schriftlichen Anmeldeunterlagen. Diese sind zu finden auf unserer Homepage http://www.kis.schwanstetten-online.de/ oder direkt bei Reinhardt Müller Tel. 09170 2907 bzw. per Mail kis@schwanstetten-online.de

ANMELDESCHLUSS IST DER 5. MÄRZ 2021

Unsere fachkundige Jury, die eine Auswahl der Künstler treffen wird, und die Ausstellungsleitung freuen sich auf Ihre kreativen Bewerbungen. 

www.kis.schwanstetten-online.de oder direkt bei Reinhardt Müller Tel. 09170 2907 bzw. per Mail kis@schwanstetten-online.de

Von: K.i.S. e. V., Dienstag, 13. Oktober 2020 - Aktualisiert am Freitag, 16. Oktober 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »K.I.S. Schwanstetten e. V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kis

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentare

  • Markus Streck Mo., 19. Oktober 2020 Teilen:

    Wir laden alle Künstler*innen ein, sich kostenlos auf meier-magazin.de vorzustellen und ihre Werke innerhalb der neuen Online-Galerien zu zeigen und zum Kauf anzubieten! Infos dazu finden Sie unter https://www.meier-magazin.de/kuenstler

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.