20 Jahre trikommunale Partnerschaft auf Leinwand

Wendelstein - Saint-Junien, Zukowo und Wendelstein – Die bekannte Wendelsteiner Künstlerin Ina Schilling setzte im Auftrag der Partnerschaftsfreunde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums die trikommunale Partnerschaft farbenfroh in Szene.

  • Übergabe Bilder Festabend

    Übergabe Bilder Festabend
    © Didier Roy

  • Jubiläumsmotive "Ina Schilling"

    Jubiläumsmotive "Ina Schilling"
    © Jürgen Drössler

In Ihrem eigenen Stil, beeinflusst von Expressionismus und Kubismus, zauberte Frau Schilling Menschen, Gebäude, Naturelemente aus allen drei Ländern auf Leinwand, dabei entstanden fünf wunderbare Motive.

Zum Dank für die jahrelange Unterstützung der Partnerschaft überreichte die Partnerschaftsbeauftragte Doris Neugebauer am Festabend des Jubiläums drei der Bilder an die Bürgermeister der Partnerschaftskommunen Werner Langhans, Wojciech Kankowski und Pierre Allard.

Der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees aus Saint Junien sowie der zweite Bürgermeister aus Zukowo, Tomek Szymkowiak erhielten jeweils ebenfalls zum Dank ein gerahmtes Bild aus der gleichen Serie.

Von den fünf Motiven wurden limitierte Kunstdrucke in bester Qualität gefertigt und von der Künstlerin Ina Schilling handsigniert und nummeriert.

Die Kunstdrucke können zu einem Preis von 20 Euro (gerahmt) und 10 Euro (ohne Rahmen) bei den Partnerschaftsfreunden im Heimatverein „Unteres Schwarzachtal e.V.“ erworben werden.
Ansprechpartner: Doris Neugebauer. Telefon 0171 604 68 52.
Denken Sie heute schon heute an Weihnachten, verschenken Sie ein Stück „trikommunale Partnerschaft“. Sie unterstützen damit die Aktivitäten der Partnerschaftsfreunde.

Von: Doris Neugebauer (Partnerschaftsbeauftragte), Donnerstag, 15. September 2022 - Aktualisiert am Dienstag, 27. September 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Partnerschaftsfreunde im Heimatverein "Unteres Schwarzachtal e.V."« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/unteres-schwarzachtal

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.