Absage der Kunstausstellung Schwanstetten im Mai 2021 und "Schüler musizieren"

Schwanstetten - Der Wunsch die Kunstausstellung durchzuführen war und ist da, jedoch ist Corona immer noch unberechenbar

Absage der Kunstausstellung im Mai 2021
Diese ungewisse Situation lässt  zur Zeit eine sichere Planung nicht zu. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Ausstellung am 1.+ 2. Mai 2021 nicht stattfinden zu lassen. Wir hoffen jedoch, dass die Ausstellung zum Thomasmarkt am 4.+ 5. Dezember 2021 wieder stattfinden kann und dies unter möglichst normalen Bedingungen. Weitere Informationen dazu erfolgen dann wieder im August/September 2021 in der Presse und auf der unserer Homepage unter: http://www.kis.schwanstetten-online.de
Wir danken für ihr Verständnis, nutzen Sie die Zeit für kreatives Schaffen. Wir hoffen und freuen uns auf eine spannende Jahresausstellung mit vielen neuen Werken.

„Schüler musizieren“ entfällt in diesem Jahr
Nachdem der Musikunterricht in den letzten Monaten nicht stattfinden konnte, haben wir uns entschlossen die Veranstaltung „Schüler musizieren“ in diesem Jahr abzusagen. Auch wäre die Gemeindehalle nicht der richtige Ort an dem die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können unter Beweis stellen sollten. Freuen wir uns jetzt besonders auf das Jahr 2022 mit vielen jungen talentierten Schülerinnen und Schülern.

Auf ein baldiges und vor allem gesundes Wiedersehen bei einer unserer Veranstaltungen, die hoffentlich bald wieder stattfinden können, freuen sich alle Mitglieder des K.i.S e.V.-Vorstandes.

In diesem Sinne bleiben Sie uns gewogen und vor allem bleiben Sie Gesund!

Von: K.i.S. e.V., Montag, 15. März 2021 - Aktualisiert am Dienstag, 16. März 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »K.I.S. Schwanstetten e. V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kis
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.