Agape-Gemeinde: Nah bei Gott und nah bei den Menschen!

Schwabach - Penzendorf - Die Botschaft an Weihnachten ist: Gottes Sohn wird Mensch! Gott hat sich in Jesus Christus ganz und gar auf diese Welt eingelassen. Wir feiern nicht nur seine Geburt als Menschenkind in einem Stall, sondern seine Liebe zu uns Menschen, die sich darin zeigt, dass er die Herrlichkeit bei Gott verlassen hat und zu uns Menschen kam. „Und wir haben seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit.“ (Bibel: Johannes 1, 14). Um dieses Geheimnis zu ergründen reichen die Weihnachtsfeiertage nicht aus. Es geht darum mit JESUS zu leben, SEINE Liebe anzunehmen, IHM zu vertrauen und ein ganzes Leben IHM nachzufolgen. Das Weihnachtsfest lädt uns ein, wie die Hirten, zur Krippe zu gehen, zu sehen und zu staunen und die frohe Botschaft in die Welt zu tragen. Wir wünschen frohe und friedliche Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr! Ihre Agape-Gemeinde

  • © agapegemeinde

Regelmäßige Gottesdienste:

jeden Sonntag um 10.30 Uhr Gottesdienst, parallele Kindergottesdienste in zwei Altersgruppen: 
4-7 Jahre, 8- ca.12 Jahre, anschließend Gemeindecafé und Möglichkeit zum persönlichen Gebet ( info: f.hermann@agapegemeinde.de )    >>> Ausnahme, kein Agape-Gottesdienst am: 15.12.19 (Familienweihnachtsfeier der Kirchengemeinde), 29.12.19 (Weihnachtsferien) und 18.01.2020 (Gottesdienst um 15 Uhr im Evangelischen Haus, Schwabach) 

Gebetstreffen: 14tägig vor dem Gottesdienst: 9.50 - 10.20 Uhr, Sonntag 12.01., 26.01.und 09.02.20

Lobpreis-Gottesdienst »Aufbruch - Gott erleben«: Samstag, 14.12.19 und 18.01.20 um 19.30 Uhr, mit Predigt, Gebet, Abendmahl und persönlichem Austausch ( Info: AUFBRUCH.info@gmx.de )

Agape-Verteilaktion: »Gebt ihr ihnen zu essen!« (Markus 6, 37) sonntags nach dem Gottesdienst ab 12 Uhr: Brot und Gebäckstücke kostenlos

Jugendgruppe: »Agape Youth« jeden Dienstag um 18.30 Uhr - in den Ferien nach Absprache (Info: M. Peip 0911 / 6322070)

Bibelstunde: 14tägig am Mittwoch 15.01. und 29.01.20 von 15-17 Uhr, mit Gemeindepastor Frieder Hermann zum Thema: „Gottes Wege, Gottes Werke, Gottes Wesen, Gottes Willen"

Frauentreffen: »Ladies Lounge« am  Freitag 24.01.20 Uhrzeit und Ort bitte anfragen, Info bei Ute Riehl 09122 / 8890512 ladies.agape@gmail.com  Kreativtreff und Gemeinschaft: monatlich Dienstag-Vormittag: Info bei Karin Zimpel (Info: 0911 / 636875)

Pfadfinder: »Royal Rangers«, Stamm 271 
 >>>  Royal-Ranger-Weihnachtsfeier: Sa. 14.12. um 14 Uhr und ab 16 Uhr mit Eltern  <<<   Stammtreff: 14tägig samstags 11.01., 25.01. und 08.02.20 um 14 Uhr in der Rangerscheune, Leipersloh 11, Windsbach - in den Ferien nach Absprache 
Kontakt: Frieder Hermann, Stammleiter und Pastor: 09873 / 948242, f.hermann@agapegemeinde.de, Michael + Cordula Braun: 09871 / 61036 cmbraun@gmx.de

>>> HERZLICHE EINLADUNG für die ganze Familie zum WEIHNACHTSGOTTESDIENST AM HEILIGABEND !!! 24.12.2019  von 15 - 16.30 Uhr in der Evangelischen Spitalkirche, Spitalberg, Schwabach  <<<

Allianzgebetswoche: Gebetstreffen mit Andacht und Musik, vom 13. - 18.01.2020 täglich um 19.30 Uhr im Evangelischen Stadtteilzentrum St. Markus, Schwabach und Sonntag, 19.01.20 um 15 Uhr Abschlussgottesdienst und gemeinsames Kaffeetrinken im Evangelischen Haus, Wittelsbacher Str., Schwabach

Hausgemeinde, Hauskreise, Hauskreis für junge Erwachsene, regelmäßig in Schwabach, Roth, Leipersloh und Windsbach - Bitte anfragen - Info: f.hermann@agapegemeinde.de

Unsere Veranstaltungen finden alle statt im:
Evangelischen Stadteilzentrum St. Lukas, Dr.-Ehlen-Str. 31, 91126 Schwabach Penzendorf 
Auf Ausnahmen wird extra hingewiesen, bzw. eine Info-mail, oder Ort angegeben - Änderungen vorbehalten
Pastor: Frieder Hermann 09873 / 9482-42 (dienstl.)  E-Mail: f.hermann@agapegemeinde.de

Von: Ute Riehl (Gemeindemitglied), Mittwoch, 04. Dezember 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 05. Dezember 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Evangelische Freikirche Agape-Gemeinde Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/agapegemeinde
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.