Aila die Hübsche Spanierin

Nürnberg - Ein kleine Spanierin zum Verlieben.

  • Aila

    Aila
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

Hier helfen wir einem befreundeten Tierschutzverein eine liebe Hündin zu vermitteln.

Aila ist eine ca. im Januar 2015 geborene Podenco-Mix Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm. Die hübsche Aila konnten wir kurz vor dem Tötungstermin mit Hilfe einer tierlieben Pensionspatin aus einer spanischen Perrera übernehmen und vorübergehend in einer Hundepension in Spanien unter bringen.

Seit dem 24.5.2019 befindet sich Aila in ihrer Pflegestelle in Nürnberg.

Aila war anfangs etwas unsicher und schüchtern, obwohl sie viele neue Eindrücke zu verdauen hatte, machte sie sehr schnelle Fortschritte. Durch die liebevolle Fürsorge ihrer Pflegemama gewöhnte sie sich allmählich an das Gehen an der Leine in der Stadt, ebenso an fremde Menschen und alles was ein Hund im Zusammenleben mit Menschen so braucht. So ist sie inzwischen aufgetaut und zeigt sich als neugierige, liebevolle Hündin. Aila ist auch sehr lernfähig und kennt inzwischen die Grundkommandos.

Aila versteht sich auch sehr gut mit dem Ersthund in der Pflegefamilie. Aila begegnet Menschen freundlich und höflich.

Aila ist bereits kastriert, geimpft und gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Der Leishmaniose-Titer ist leicht positiv, so dass Aila nach einem Jahr Allopurinol-Einnahme erneut getestet werden sollte.

Wer möchte der liebevollen Hündin Aila ein Zuhause für immer bieten?

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: Ein Freund fürs Leben e.V.

Frau Andrea Schäfer

Mobil: 0157-32 81 20 08

Von: Heli Ditterich (Tierschutzlehrerin), Mittwoch, 25. September 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 26. September 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierschutzverein-Noris e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierschutzverein-noris
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.