Aktuelles aus der Gemeindebücherei im Februar 2018

Schwanstetten - RückBlick & AusBlick

  • Logo Gemeindebücherei

    Logo Gemeindebücherei
    © Markt Schwanstetten

  • Ursula Deinzer, Bücherleitung

    Ursula Deinzer, Bücherleitung
    © Markt Schwanstetten

  • Gisela Ripperger, Mitarbeiterin Bücherei

    Gisela Ripperger, Mitarbeiterin Bücherei
    © Markt Schwanstetten

  • Drachen-Vorlese-Club

    Drachen-Vorlese-Club
    © Markt Schwanstetten

  • Elena Martin sorgte für Weihnachtsstimmung bei den Kids

    Elena Martin sorgte für Weihnachtsstimmung bei den Kids
    © Markt Schwanstetten

  • Abschlussparty zum Aktionsmonat zum Thema "Mobilität"

    Abschlussparty zum Aktionsmonat zum Thema "Mobilität"
    © Markt Schwanstetten

AusBlick:
Drachen-Vorlese-Club
Im Februar wird Euch (Kinder ab 4 Jahren) Sonja Lanzl am Montag, 11. Februar 2019 um 16.00 Uhr mit neuen Geschichten von einer eurer Lieblingskühe verwöhnen.

Mama Muh spielt Sommer“ klingt ja erst mal nicht sehr winterlich, aber Mama Muh spielt ihren Sommer natürlich mitten im Winter, während ihr gerade in unserem kuscheligen „Lesekeller“ dieser tollen Geschichte lauschen dürft. Und vielleicht habt ja auch ihr schon gar keine richtige Lust mehr auf Winter, genau wie Mama Muh.

Dann könntet ihr auch schon ein bisschen Sommer spielen, und wie Mama Muh statt Erdbeereis einfach ein paar Eiszapfen lutschen. Oder vielleicht fallen euch noch ein paar andere lustige „Sommer-Sachen“ ein, die man im Winter machen kann? Wir sind gespannt!

Natürlich bekommst du auch für diese Lesung wieder einen Stempel in deinen Büchereiführerschein für den Drachen-Vorlese-Club.

Sonstiges
NEU
bei unseren Zeitschriften gibt es „KRAUT und RÜBEN“ sowie den „STERN“. Diese beiden Zeitschriften ersetzen „Focus“ und „Spotlight“, die wir wegen sehr schlechter Ausleihzahlen abbestellt haben.

RückBlick:
Weihnachten mit Pippi Langstrumpf und Kuh Lieselotte
Vorweihnachtsstimmung verbreitete Elena Martin, nicht nur aber auch, mithilfe einer größeren Menge an selbstgebackenen „Zaubernüssen“. Natürlich wurde bei der Weihnachtslesung vor allem  gelesen, und zwar gleich aus den „Weihnachtserlebnissen“ zweier außerordentlich beliebter Kinderbuchfiguren. Sowohl von Pippi Langstrumpf als auch der Kuh Lieselotte konnte man so einiges über deren doch recht unterschiedliche Vorstellungen zum Thema Weihnachten erfahren. Während die schon recht weihnachtlich gestimmten Gäste dann auch noch die allerletzten Zaubernüsse vertilgten, blieb sogar etwas Zeit, sich mit einigen Weihnachtsliedern noch besser auf das nahe Fest einzustimmen.

Abschlussparty mit Preisverleihung
Mit einer fetzigen Abschlussparty ging bei flotter Musik, einem spannenden Film über die schwierigsten Schulwege der Welt, sowie jeder Menge Naschereien und Getränken unsere auch von Erwachsenen gut besuchte Buchausstellung zum Thema Mobilität zu Ende.

Besonders interessant war für die meisten der Anwesenden allerdings wohl doch die Preisverleihung, bei der sich alle einen kleinen Preis heraussuchen durften, die uns mit einem selbst gemalten Bild überrascht hatten, sehr viele Bücher entliehen hatten, oder das gar nicht so ganz einfache Rätsel zum Thema richtig gelöst hatten. Bürgermeister Robert Pfann nahm sich viel Zeit, alle Lose persönlich zu ziehen und den Gewinnern recht herzlich zu gratulieren.

Von: Ursula Deinzer (Büchereileitung), Dienstag, 08. Januar 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 08. Januar 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.