Aktuelles aus der SeniorenHilfe/ NachbarschaftsHilfe Schwanstetten

Schwanstetten - Wir benötigen dringend personelle Verstärkung!

  • Logo SeniorenHilfe/Nachbarschaftshilfe

    Logo SeniorenHilfe/Nachbarschaftshilfe
    © Markt Schwanstetten

Traurig, aber wahr. Der Aufruf um Hilfe im letzten „BürgerInfo“ blieb ohne Echo! So hat sich an unserer etwas prekären Situation leider nichts geändert. Sicherlich kann das nicht ohne Auswirkungen auf unsere Einsätze bleiben. Natürlich werden wir uns bemühen Ihren Hilfsanfragen so gut wie möglich nachzukommen.

Ein weiters Problem stellen die zugenommenen Anfragen dar für Hausbesuche. Verschiedene Gründe führen dazu. Es kann ein Urlaub der Angehörigen sein oder eine Pflegekraft möchte Freizeit haben. Völlig verständliche Anliegen.

Unsere Hilfsangebote beinhalten natürlich Hausbesuche, Begleitung beim Spazierengehen usw., aber keine Kranken- und Altenpflege.  Hier sind professionelle Kräfte gefordert und nicht ehrenamtlich tätige Laien.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten besuchen wir und unterhalten, spielen, lesen vor, aber eine pflegerische Tätigkeit, auch eine spontan nötige, müssen wir aus verantwortlichen Gründen ablehnen, wir dürfen es auch nicht! In einem solchen Fall wenden Sie sich bitte z. B. an den Pflegestützpunkt in Roth oder an die örtliche Diakonie.  

Wenn Sie unsere Mobilfunknummer wählen, meldet sich ein Mitglied der Rufbereitschaft. Wie Sie feststellen, die wichtigste Anlaufstelle! Ihre Anfrage wird notiert und ein Begleiter(in) gesucht. Gerade dieses Team benötigt dringend personelle Unterstützung! Das nötige Equipment wird gestellt.

Schenken Sie etwas Ihrer Zeit für Menschen in beschwerlichen Lebenssituationen!

Bitte bedenken Sie, im Ehrenamt entscheiden Sie wann, wie oft und in welcher Form Sie tätig werden. Es gibt vielfältige Möglichkeiten in unserem Gremium ehrenamtlich tätig zu werden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an! Gerne beantworte ich Ihre Fragen unter 09170/2222.

Angelika Wasserburger
Leitung der SH/NH

Für die Terminabsprache der Einsätze beachten Sie bitte unsere Rufnummer 01577 9330645
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13:00 bis 16:00 Uhr. Hilfsanforderung mindestens 48 Stunden vor Einsatz.

Von: Angelika Wasserburger (Vorsitzende der SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe), Dienstag, 12. März 2019 - Aktualisiert am Donnerstag, 14. März 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.