Angst vor gar nix?

Schwanstetten - Angst hat doch jeder mal, oder nicht?

Werner Holzwarth
Daniel Kratzke

Angst vor gar nix?
Erschienen im Klett Kinderbuchverlag

Kinderängste können ganz schön groß sein. Zum Glück werden sie kleiner, wenn man drüber redet. In Werner Holzwarths neuester Bilderbuchgeschichte überbieten sich Kinder in der Beschreibung ihrer schlimmsten Ängste, während sie die der anderen verlachen. Und immer setzt ein kleiner Angeber noch eins drauf: „Das ist doch alles Firlefanz, ich hab vor gar nix Angst“, sagt Franz. Die witzigen Reime schaukeln sich immer weiter in das Thema hinein, bis schließlich auch der angeblich so furchtlose Franz „seine“ Angst kennenlernt. Und auch das Gegenmittel …  
Wild und herzhaft: das neue Angstlust-Buch mit hohem Lust-Anteil (Klett Kinderbuchverlag)

So viele Ängste und noch mehr gibt es (nicht nur) bei Kindern, aber selten wurden sie so witzig beschrieben. Die passenden phantasievollen Zeichnungen mit den pfiffigen Details machen riesig Lust, das Buch immer wieder anzuschauen. Da werden große Ängste ganz klein, bestimmt!

Barbara Nürnberg

Von: Barbara Nürnberg (Inhaber), Montag, 11. Februar 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 12. Februar 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.