Armin Gläsel zum Vorsitzenden gewählt

Schwabach - Vorstandswahlen im Obst- und Gartenbauverein Schwabach und Umgebung e.V.

Armin Gläsel tritt die Nachfolge von Karin Haase an: Er ist von der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Schwabach und Umgebung e.V. zum 1. Vorsitzenden gewählt worden.

Unterstützt wird er von Margitta Dingfelder, die das Amt der 2. Vorsitzenden übernommen hat. Diese Position war bis jetzt unbesetzt. Elisabeth Löw hat von Richard Fuchs das Amt des Kassiers übernommen.

Für die Aufgaben des Schriftführers fanden sich innerhalb der Mitgliederversammlung keine Kandidaten. Diese Funktion wird kommissarisch von den beiden Vorsitzenden übernommen, bis sich eine Person findet, die dieses Amt ausfüllen möchte.

Ebenfalls verabschiedet wurden die beiden Revisoren Anny Kohler und Alfred Bögelein. Diese beiden Funktionen übernehmen Martina und Frank Bökenkamp.

In diesem Jahr stehen die Arbeitseinsätze auf der Streuobstwiese des Vereins in Schwabach-Unterreichenbach im Vordergrund.

Dann organisiert der Obst- und Gartenbauverein eine Lehrfahrt in den Botanischen Garten nach Ulm und beteiligt sich an der Aktion »Naturgartenzertifizierung«, die vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege in Mittelfranken organisiert wird.

Der neue Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins wird Info-Stände zu den Themen »Streuobstwiese« und »Naturnahes Gärtnern« in dieser Saison organisieren. Gartenfreude bekommen Antworten auf ihre gärtnerischen Fragen und können entsprechende Info-Blätter zum Selbststudium mit nach Hause nehmen.

Die Filmmatinee unter der Leitung von Armin Gläsel und Michael Frieser im Oktober im Schwabacher Mehrgenerationenhauses beschäftigt sich wiederum mit dem Thema "Gestaltung von Naturgärten". Es wird der Film "Lebendige Gärten" von Jutta Seidl gezeigt. Der Film ist vom Bayerischen Rundfunk produziert worden. Er zeigt Menschen, die im Einklang mit der Natur gärtnern und eigene Gartenideen verwirklichen. Außerdem wird Armin Gläsel fotografische Impressionen von der Landesgartenschau in Ingolstadt zeigen. Innerhalb der Landesgartenschau waren ebenfalls viele gärtnerische Ideen zu sehen, wie die Gestaltung von naturnahen Flächen in der Praxis aussehen kann.

Von: Armin Gläsel (1. Vorsitzender Obst- und Gartenverein Schwabach und Umgebung e.V.), Dienstag, 10. Mai 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Obst- und Gartenbauverein Schwabach und Umgebung e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/obst--und-gartenbauverein-schwabach-und-umgebung-ev/3695

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.