Auf in die Biergärten!

Region - Aktuelle Infos zum Genießen in unserer Gastronomie.

Bitte beachten Sie, dass für die Städte und Landkreise jeweils unterschiedliche Vorgaben gelten und, dass sich unsere Gastronomen zwingend an die Vorgaben halten müssen. Folgen Sie deshalb bitte den Hinweisen des Personals.

Für verschiedene Inzidenzwerte treten unterschiedliche Regelungen in Kraft, wobei für die Umsetzung der jeweiligen Regelung eine mehrtägige Frist gilt: Wenn ein Grenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde, gelten ab dem fünften Tag die Regelungen für den neuen Inzidenzbereich. Wird ein Grenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, gelten ab dem siebten Tag die Regelungen für den neuen Inzidenzbereich – egal ob Werktag oder Sonn- und Feiertag.

 

Für die Gastronomie gibt es folgende Regelungen:

Inzidenz zwischen 100 und 150
Gastronomiebetriebe jeglicher Art sind geschlossen. Erlaubt ist lediglich die Abgabe und Abholung von Speisen und Getränken. Vor Ort darf man auch an Imbisständen nicht verzehren. Bei der Abholung müssen Sie eine FFP2-Maske tragen. Zwischen 22 Uhr und 5 Uhr ist die Abgabe von
Speisen und Getränken zur Mitnahme untersagt.

Inzidenz zwischen 50 und 100
Die Außengastronomie darf von 6 bis 22 Uhr öffnen. Voraussetzung für einen Besuch ist eine Terminreservierung mit Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung.  Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht für die Gäste bis zu ihrem Platz.
An einem Tisch dürfen Personen aus einem Hausstand, plus Kinder unter 14 Jahren und vollständig Geimpfte / Genesene* sitzen.
Sitzen an einem Tisch Personen aus mehreren Hausständen (maximal 2 Hausstände, maximal 5 Personen, Kinder unter 14 Jahren und vollständig Geimpfte / Genesene* zählen nicht mit), ist ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest oder Selbsttest (vor Ort)** oder ein vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test notwendig.

Inzidenz zwischen 35 und 50
An einem Tisch dürfen (ohne Test) Personen aus zwei Hausständen,
maximal 5 Personen, plus Kinder unter 14 Jahren und vollständig Geimpfte / Genesene* sitzen.

Inzidenz zwischen 0 und 35
An einem Tisch dürfen (ohne Test) Personen aus drei Hausständen,
maximal 10 Personen, plus Kinder unter 14 Jahren und vollständig Geimpfte / Genesene* sitzen.

 

* Die Erleichterungen gelten für Personen, die seit mehr als 14 Tagen
vollständig geimpft sind oder die von einer Corona-Infektion seit
mindestens 28 Tagen, aber höchstens seit 6 Monaten genesen sind.
Beides muss durch entsprechende Belege nachgewiesen werden
(Impfpass bzw. Dokument über die entsprechenden PCR-Testungen).

** Es wird empfohlen, ein entsprechendes Test-Zertifikat mitzubringen, da es für die Gastwirtinnen und -wirte organisatorisch schwierig ist, einen Selbsttest vor Ort zu kontrollieren.

Von: Markus Streck (meier Redaktion), Dienstag, 01. Juni 2021 - Aktualisiert am Mittwoch, 16. Juni 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »meier® Magazin / Redaktion« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/redaktion

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.