Auftakt in Wendelstein

Wendelstein - Von 8. bis 10. Dezember öffnet in Nürnberg die zweite RETRO CLASSICS BAVARIA ihre Pforten. Das Pre Opening zur Messe fand dieses Jahr im Autohaus Löhlein in Wendelstein statt.

  • Fiat Abarth

    Fiat Abarth
    © D

  • Karl Ulrich Hermann Geschäftsführer Retro Messe und Martin Cernan Moderator

    Karl Ulrich Hermann Geschäftsführer Retro Messe und Martin Cernan Moderator
    © D

  • Miss Franken

    Miss Franken
    © D

  • Pressekonferenz Till von der Hellen, Karl Ulrich Hermann und Maike Poweleit

    Pressekonferenz Till von der Hellen, Karl Ulrich Hermann und Maike Poweleit
    © D

  • Dr. Roland Fleck, Messe Nürnberg, im Interview mit Sat 1

    Dr. Roland Fleck, Messe Nürnberg, im Interview mit Sat 1
    © D

Über 160 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft fanden sich zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen RETRO CLASSICS ein, darunter Messechef Karl Ulrich Herrmann und Schirmherr Dr. Günther Beckstein, Ministerpräsident a. D. Das Pre Opening ist der Auftakt zur Messe und gibt einen Ausblick auf die kommende Veranstaltung.

Die RETRO CLASSICS BAVARIA findet in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der NürnbergMesse statt. Bei der Schwesterveranstaltung der weltgrößten Oldtimer-Messe, der Stuttgarter RETRO CLASSICS, präsentieren nationale und internationale Automobilhersteller, Händler, Sammler und Spezialisten zum Saisonabschluss noch einmal die ganze Welt automobiler Klassiker: Oldtimer, Youngtimer, NEO CLASSICS, Teile und Zubehör auf rund 40 000 Quadratmetern Fläche. Als stilvoller Szene-Treffpunkt bietet die Messe zudem Gelegenheit für anregende Unterhaltungen und fachlichen Austausch. Hochkarätige Sonderschauen, ein informatives Rahmenprogramm sowie eine große Fahrzeugverkaufsbörse runden das vielfältige Angebot der Messe ab. 

Löhlein classics wird in der Halle 3A mit einem eigenen Stand vertreten sein und verschiedene restaurierte Modelle zum Verkauf anbieten. 

Das Autohaus Löhlein in Wendelstein ist Spezialist für klassische Mercedes-Benz-Automobile und andere Marken. Das Classic-Car Kompetenzzentrum bietet eine eigene Lackiererei, Sattlerei und einen eigenen Karosseriebau. So können im eigene Betrieb Teil- und Komplettrestaurationen, Reparaturen, Wiederaufbereitung sowie Pflege und Instandhaltung durchgeführt werden.

Passend zum Saisonende werden Fahrzeuge auch fit für die Wintergarage gemacht. Oder stehen gerade Wartungen, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten an? Der ideale Zeitpunkt ist jetzt! Und wer keine passende Möglichkeit für die Überwinterung hat, findet bei löhlein classics einen Stellplatz.

Von: Kristin Wunderlich, Samstag, 18. November 2017 - Aktualisiert am Montag, 20. November 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Autohaus Löhlein GmbH & Co KG« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/autohaus-loehlein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.