Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt Wendelstein, 07. Dezember 2019

Nürnberg - Regen und Wind anstelle von „Weißen Flocken“ aus dem Weihnachtslied „Swinging Christmas“, die den Auftritt des Liederkranzes Wendelstein auf dem Weihnachtsmarkt Wendelstein begleiteten, taten der Stimmung der Weihnachtsvorfreude keinen Abbruch.

Die weiteren schönen Lieder, dieses Mal auch eines im fränkischen Dialekt: „Advent“ von Franz Moser,  Text von Hans D. Mairinger, erfreuten  mit der Volksweise aus der Steiermark „O Jubel, o Freud“, „Macht hoch die Tür“, „Die Engel“ und zum Schluss mit „Jingle bells“  viele Zuhörer, große und kleine.

Ein Spaziergang um den Markt mit Bratwürsten und Glühwein und Besuch vieler Stände mit schönen Dingen gaben uns wieder einen Vorgeschmack auf die kommende Weihnachtszeit. Frau Schwarzfärber sprach freundliche Begrüßungsworte, Ruth Volpert dirigierte schwungvoll. Es waren schöne Stunden.

 

 

 

 

Von: Helga Wilde, Sonntag, 08. Dezember 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Liederkranz 1860 Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/liederkranz
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.