Beitrag zu: Marktgemeinderat Klaus Vogel erklärt seinen Rücktritt

Wendelstein - meier Magazin, Ausgabe September 2020 / Seite 36

Das Resümee von Herrn Klaus Vogel nach 30-jährigem Einsatz für das Gemeinwohl der Marktgemeinde Wendelstein stimmt schon etwas ernüchternd, traurig und auch nachdenklich.

Ich denke, dass die von Herrn Klaus Vogel über die lange Zeit geleisteten Dienste im Marktgemeinderat, wenn nicht schon geschehen, sicherlich anerkennend gewürdigt werden.
30 Jahre, das tut sich nicht jeder an.

Siegfried Fehrenbach
Wendelstein, 17. September 2020

Zum Artikel: Marktgemeinderat Klaus Vogel erklärt seinen Rücktritt
www.meier-magazin.de/article/7296

Von: Siegfried Fehrenbach, Dienstag, 22. September 2020 - Aktualisiert am Dienstag, 29. September 2020

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.