Bereits mehr als 200 Einsätze für den Helfer vor Ort

Wendelstein - Der Helfer vor Ort der Malteser Wendelstein wurde bereits zu mehr als 200 Einsätzen alarmiert.

  • Der Helfer vor Ort, wird wie hier, z.B. zu Verkehrsunfällen gerufen

    Der Helfer vor Ort, wird wie hier, z.B. zu Verkehrsunfällen gerufen
    © Jasmin Hinkel

  • Ein Teil der ehrenamtlichen Leitung des HvO bei der Ersten Schicht Mitte März

    Ein Teil der ehrenamtlichen Leitung des HvO bei der Ersten Schicht Mitte März
    © Jasmin Hinkel

  • Fahrzeugweihe Mitte März

    Fahrzeugweihe Mitte März
    © Jasmin Hinkel

  • Leitung des HvO (v.l. Tim Loose, Sebastian Taschner, Andreas Reindl) bei der Fahrzeugweihe

    Leitung des HvO (v.l. Tim Loose, Sebastian Taschner, Andreas Reindl) bei der Fahrzeugweihe
    © Jasmin Hinkel

  • Unser "Helfer vor Ort" - Einsatzfahrzeug mit Blaulicht bei Nacht

    Unser "Helfer vor Ort" - Einsatzfahrzeug mit Blaulicht bei Nacht
    © Patrick Deutschbein

Seit Mitte März 2018 ist der HvO (Helfer vor Ort) der Malteser Wendelstein wieder aktiv und hat seitdem schon über 200 Alarmierungen abgearbeitet.

Der HvO ist immer von Freitag 19:00 Uhr bis Sonntag 19:00 Uhr durchgehend aktiv und wird über die Leitstelle, also den Notruf 112 alarmiert. In dieser Zeit ist das Fahrzeug immer mit zwei ausgebildeten Sanitätern besetzt, die im 12 h Takt wechseln. Im Schnitt sind dies ca. 4 - 8 Einsätze pro Wochenende.

Der Helfer vor Ort fungiert als Bindeglied bis zum Eintreffen des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes und leistet bis dahin qualifizierte Erste Hilfe. Somit kann frühzeitig mit einer Versorgung des Patienten begonnen werden, wodurch sich die Überlebenschancen z.B. bei einem Herzstillstand deutlich erhöhen. Die Malteser in Wendelstein führen keinen Patiententransport durch, dies übernimmt der öffentlich-rechtliche Rettungsdienst.

Der Helfer vor Ort wird rein durch ehrenamtliche Mitglieder der Malteser organisiert und durchgeführt. Pro Wochenende werden dafür bis zu 8 Helfer benötigt, die jeweils zu zweit 12 h Bereitschaft absolvieren. Ebenso ist der HvO am Vortag und am Tag eines Feiertages besetzt – so auch über Weihnachten und Silvester.

Die Mindestqualifikation jedes Helfers umfasst einen 100 stündigen Sanitätsausbildung und eine 20 stündige Zusatzausbildung, speziell für den HvO. Die Ausbildungen finden immer an Wochenenden statt und gehen über ca. 8 Wochen.

Wir bedanken uns bei allen aktuell aktiven Mitgliedern, die in ihrer Freizeit dafür da sind, um Menschen in Not schnell zu helfen. Wir suchen natürlich immer nach neuen Ehrenamtlichen, die ein Interesse daran haben qualifizierte Erste Hilfe zu leisten. Bei Interesse können Sie sich bei unserer Leitung unter der Telefonnummer: 0151-61384358 melden. Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/MalteserWendelstein/

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit • 80.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt • an 700 Orten • 1 Mio. Förderer und Mitglieder.

Die Malteser Wendelstein sind aktuell im Aufbau. Folgendes bieten wir in Wendelstein an: • Helfer vor Ort  • Sanitätsdienst • Jugend • Besuchs- und Begleitdienst • Kulturbegleitdienst • Erste Hilfe Kurse • Sitztanz All diese Aktivitäten werden rein durch Ehrenamtliche organisiert.



Von: Jasmin Hinkel, Samstag, 01. Dezember 2018 - Aktualisiert am Donnerstag, 06. Dezember 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Malteser Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/malteserwendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.