Berufemarkt Wendelstein und Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse wurden abgesagt

Region - Die Mittelschule Wendelstein und die Stadt Hilpoltstein haben die Ausbildungsbörsen „Berufemarkt Wendelstein“ und Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse abgesagt.

»Nachdem die Zahl der Absagen durch die Betriebe, bedingt durch den Coronavirus, stark gestiegen ist, ist eine Durchführung leider nicht mehr möglich. Des Weiteren sehen wir uns verpflichtet, die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus bestmöglich zu unterstützen. Wir bedauern den Ausfall sehr, sind jedoch der Überzeugung, dass wir mit dieser Absage die richtige Entscheidung getroffen haben.«, so F. Egelseer / Rektor in seiner Begründung auf der » Website der Mittelschule.

Auch auf » Hilpolstein.de heißt es »Die Hilpoltsteiner Lehrstellenbörse 2020 wird aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus abgesagt!« und es wird auf die Broschüre verwiesen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte lassen Sie sich nicht demotivieren!

Nutzen Sie  die Möglichkeiten, sich » hier online und in den letzten Ausgaben des meier Magazins (» Ausgabe Februar / » Ausgabe März) zu informieren. Viele Unternehmen stellen sich und ihre Ausbildungsangebote ausführlich vor. Nehmen Sie bei Interesse einfach direkt Kontakt zu den Unternehmen auf und treffen Sie individuelle Vereinbarung bzgl. Kennenlernen, Praktikum usw.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben, dann » tragen Sie sich doch einfach in unseren Newsletter ein!

Herzliche Grüße
Markus Streck

Von: Markus Streck ( meier Redaktion), Montag, 09. März 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 18. März 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »meier® Magazin / Redaktion« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/redaktion

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.