Bürgermeister Werner Langhans informiert aus dem Wendelsteiner Rathaus

Wendelstein - Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Corona-Einschränkungen machen unseren örtlichen Einzelhändlern und Gastwirten schwer zu schaffen. Für viele Geschäfte im Einzelhandel ist „Click & Collect“ momentan die einzige Möglichkeit mit Kunden in Kontakt zu treten. Man kann telefonisch oder online die Waren bestellen und diese dann vor Ort abholen. Beratungen sind ebenfalls möglich. Ich appelliere deshalb an alle, die „Click & Collect“-Angebot der örtlichen Geschäfte und Gaststätten zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter anderem auf der gemeindlichen Homepage unter www.wendelstein.de .

  • Bürgermeister Werner Langhans

    Bürgermeister Werner Langhans
    © Markt Wendelstein

Auch unsere Gemeindebücherei bietet „Click & Collect“ an. Bücher können im Online-Katalog, telefonisch (401-129) oder per E-Mail ( buecherei@wendelstein.de ) bestellt werden. Die Bücher können dann nach Terminvereinbarung abgeholt werden.

Unsere Volkshochschule hat für das Frühjahr-/Sommersemester, trotz der nicht einfachen Rahmenbedingungen, ein attraktives Programm ( www.wendelstein.de ) ausgearbeitet. Anmeldungen sind online ( www.vhs-roth.de ) oder mit dem Anmeldeschein möglich.

FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Ich hatte Sie in der letzten Ausgabe informiert, dass der Markt Wendelstein vom Bayerischen Gesundheitsministerium FFP2-Masken für pflegende Angehörige bekommen hat. Personen, die Angehörige, welche in der Marktgemeinde wohnen, mit Pflegestufe zu Hause pflegen, haben darauf einen Anspruch. Für jede Hauptpflegeperson gibt es kostenlos drei Schutzmasken. Als Nachweis der Bezugsberechtigung ist das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades vorzulegen.

Die pflegenden Angehörigen sollten telefonisch 09129/401-121 oder per Email daniela.porschert@wendelstein.de mitteilen, wann sie ihre FFP2-Masken am Eingang des Deyhle-Hauses (VHS), Schwabacher Straße 2, unter Vorlage der Bezugsberechtigung abholen können. Es wird dann ein Abholtermin vereinbart. Für Personen, die keine Möglichkeit zur Abholung haben, bietet der Markt Wendelstein einen Bring-Service.

Lokale Impfstation

Der Markt Wendelstein wird in enger Abstimmung mit dem Landratsamt Roth für die über 80jährigen Personen, die nicht mehr so mobil sind, im Gebäudekomplex der Waldhalle Großschwarzenlohe, Erlenstraße 30, eine Impfstation einrichten lassen. In Wendelstein wohnen insgesamt 1.117 Menschen, die über 80 Jahre alt sind und nicht in einem Pflegeheim leben. Der betroffene Personenkreis bekommt von mir ein Informationsschreiben mit einem Fragebogen zugesandt. Zur Vorbereitung der Impftermine bitte ich den ausgefüllten Fragebogen zeitnah an das Rathaus zurückzusenden.

Die Fa. Vitolus als Betreiber des Impfzentrums Roth kann in der Wendelsteiner Impfstation etwa 60 Menschen am Tag impfen. Die Impfungen können sich deshalb über mehrere Wochen hinziehen. Die Reihenfolge der Impftermine erfolgt nach dem Geburtsdatum. Die ältesten Personen werden zuerst geimpft.

Die Termine für uns in Wendelstein werden der Marktgemeinde erst kurz vorher zugeteilt. Wir können die zu impfenden Personen deshalb nur sehr kurzfristig über deren Impftermin in Wendelstein informieren. Dies wird telefonisch erfolgen.

Es steht Ihnen selbstverständlich auch weiterhin frei, sich im Impfzentrum Roth zur Impfung anzumelden. Es kann auch sein, dass Sie dort früher einen Termin erhalten als in Wendelstein. Termine für das Impfzentrum Roth können unter www.impfzentren.bayern oder telefonisch unter 09171/81-2345 oder 116 117 vereinbart werden. Generell gilt: Es ist noch etwas Geduld erforderlich.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Herzlichst

Ihr

Werner Langhans
Erster Bürgermeister

Von: Norbert Wieser ((Leiter Bürgermeisteramt und stv. Geschäftsleiter)), Donnerstag, 18. Februar 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-wendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.