Corona-Booster ab sofort für alle möglich

Region - Hohe Inzidenzen und voll belegte Intensivstationen: Vor allem Ältere und Risikogruppen sollten jetzt mit einer Auffrischimpfung (auch Booster oder Drittimpfung genannt) ihr Risiko für schwere Krankheitsverläufe und Krankenhauseinweisungen weiter senken.

Der Booster ist für sie insbesondere deshalb sinnvoll, weil die Impfung meist schon längere Zeit zurückliegt. Außerdem ist der Anteil der „Low-Responder“ in dieser Personengruppe höher.

Nun kommt Tempo zum Thema Booster auf: Eine dritte Impfung soll für alle möglich und nach einem halben Jahr "die Regel sein, nicht die Ausnahme", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Der Bayerische Hausärzteverband ergänzt, dass diese sechs Monate keine harte Grenze sind. Das Zeitfenster für eine Booster-Impfung liegt also bei ca. sechs Monaten nach dem ersten Impfschutz. Wer bei der Erstimpfung einen Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten hat, sollte die Booster-Impfung bereits nach vier Wochen erhalten. Allerdings ist bekannt, dass der Impfschutz schon nach ungefähr 5 Monaten nachlässt und nach 7 Monaten bereits deutlich verringert ist.

Sind Sie unsicher, ob Sie sich bereits zum jetzigen Zeitpunkt nachimpfen lassen sollten, dann gibt ein Bluttest auf Corona-Antikörper einen Anhaltspunkt dazu, ob und in welcher Höhe Impfschutz vorhanden ist. Der Antikörpertest ist eine IGel-Leistung und kostet bei uns 20,40 Euro. Bitte vereinbaren Sie dazu einen kurzen Labortermin.

Haben Sie vorab noch Fragen, sind sich unschlüssig oder haben Zweifel aufgrund bestehender Diagnosen? Dann vereinbaren Sie bitte vorab einen Beratungstermin bei Ihrem Hausarzt oder bei uns.


Corona-Impfzentrum in Schwabach-Limbach ab Montag, 22. November

Wir eröffneten am Montag, den 22.11., in der ehemaligen Sparkasse in Schwabach-Limbach ein Corona-Impfzentrum.

Für Ihre Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung können Sie sich online über unsere Webseite: www.praxis-renard.de einen Termin buchen oder direkt über den Scan des QR-Codes in der Anzeige. Wir passen anhand der Liefermenge der Vakzine wöchentlich die Impftermine an.

Wir bieten jeder Person ab Vollendung des 12. Lebensjahres und bei überwiegendem Aufenthalt in Deutschland eine Impfung gegen COVID-19 mit einem mRNA-Impfstoff an.

Boostern können sich alle Personen ab 18 Jahren, dabei gibt es keine Priorisierung zu beachten. In der Regel soll die Auffrischimpfung etwa 5 – 6 Monate nach der 2. Impfung erfolgen. 


Wiedereröffnung: Corona Testzentrum in der Vorjurastraße, Nürnberg-Reichelsdorf

Zum 29.11. eröffnen wir wieder unser Corona Testzentrum in der Vorjurastraße an der Radrennbahn in Nürnberg-Reichelsdorf.

Per „Walk-In“ können Sie sich mittels Schnell- und PCR-Test auf das Corona Virus testen lassen. Voraussetzung für einen Abstich im Testzentrum: Sie haben keine Symptome.

Personen mit Symptomen gehen für eine Testung (nach vorheriger Terminvereinbarung) bitte direkt in eine unserer hausärztlichen Praxen.

Für einen Test können Sie sich vorab über unsere Webseite registrieren oder direkt vor Ort. 

Nähere Informationen zu unseren aktuellen Corona-Maßnahmen finden Sie auf unserer Webseite unter: www.praxis-renard.de

MVZ Dr. Renard & Kollegen
Mühlhofer Hauptstraße 5
90453 Nürnberg
www.praxis-renard.de

Von: Stefanie Krammel, Freitag, 19. November 2021 - Aktualisiert am Montag, 22. November 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Praxis Dr. Renard & Kollegen« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/renard

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.