CORONA-UPDATE aus dem Nürnberger Land - Stand 20. Mai, 14.00 UHR

Nürnberger Land - Die Zahl für die 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage) liegt im Landkreis Nürnberger Land aktuell bei 5 (bezogen auf die gesamte Einwohnerzahl im Landkreis). Gerechnet auf 100.000 Einwohner liegt die Zahl gegenwärtig bei 2,94. 520 Infizierte gelten inzwischen wieder als genesen. Alle anderen Zahlen blieben – verglichen mit gestern – unverändert.

Der Freistaat Bayern hat die Zahl der 7-Tage-Inzidenz, ab der Maßnahmen ergriffen werden müssen, von 50 auf 35 pro 100.000 Einwohner abgesenkt. Für den Landkreis Nürnberger Land mit seinen rund 170.000 Einwohnern bedeutet dies eine Grenze von 60 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen.

Das Bürgertelefon (Corona-Hotline) des Landratsamts wird am kommenden Wochenende, 23. und 24. Mai, nicht besetzt sein. Aufgrund des relativ ruhigen Infektionsgeschehens und der sehr geringen Zahl von Nachfragen am vergangenen Wochenende werden die Mitarbeitenden eine Pause einlegen.

Am Feiertag (Christi Himmelfahrt, 21. Mai) ist die Hotline von 10 bis 12 Uhr, am Freitag, 22. Mai, von 8.00 bis 12.30 Uhr besetzt. In der nächsten Woche stehen die Mitarbeitenden des Bürgertelefons unter der Rufnummer 09123/9506299 von montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 15 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr wie gewohnt mit Rat rund um das Thema Corona gerne zur Verfügung.

Von: Pressestelle des Landratsamts, Mittwoch, 20. Mai 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 20. Mai 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Nürnberger Land« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-nuernberger-land/1725

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.