Der Kulturbegleitdienst der Malteser Wendelstein startet durch

Wendelstein - Vor kurzem hatte unser Kulturbegleitdienst sein erstes Auftakttreffen und kurz darauf seinen ersten gemeinsamen Ausflug in das Bavaria Kino in Roth.

  • Der Kulturbegleitdienst bei dem ersten gemeinsamen Ausflug zu der "Rother Frauenfilmnacht"

    Der Kulturbegleitdienst bei dem ersten gemeinsamen Ausflug zu der "Rother Frauenfilmnacht"
    © F.Stengel

  • Der Kulturbegleitdienst der Malteser Wendelstein bei ihrem Auftakttreffen im Malteserhaus bei Kaffee und Kuchen

    Der Kulturbegleitdienst der Malteser Wendelstein bei ihrem Auftakttreffen im Malteserhaus bei Kaffee und Kuchen
    © F.Stengel

  • Die Ehrenamtlichen im blauen Malteser Poloshirt bei dem Auftakttreffen des Kulturbegleitdienstes

    Die Ehrenamtlichen im blauen Malteser Poloshirt bei dem Auftakttreffen des Kulturbegleitdienstes
    © F.Stengel

Der Kulturbegleitdienst, der es Menschen erleichtern soll auch im Alter noch an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen, ist nun gestartet. Er begann mit einem gemütlichen Kaffeetrinken in unserem Malteserhaus (In der Gibitzen 27a, Wendelstein), bei dem sich die Seniorinnen und Senioren und die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer das erste Mal alle gemeinsam trafen. Bisher kannten alle nur die Leiterin, Frau Franziska Stengel. Dies hat sich nun aber geändert und ein gutes gemeinschaftliches Miteinander ist entstanden.

Nach dem ersten Kennenlernen fand auch gleich die erste gemeinsame Aktion statt. Dabei ging es in das Bavaria Kino zur „Rother Frauenfilmnacht“. Weitere Ausflüge und Treffen, wie z.B. eine gemeinsame Weihnachtsfeier im Malteserhaus und der Besuch des Musicals „Phantom der Oper“ in der Meistersingerhalle in Nürnberg sind bereits festgelegt.

Der Kulturbegleitdienst ist einzigartig in dieser Form im Landkreis und ist ein Zusammenkommen von Ehrenamtlichen und Senioren. Ein Ehrenamtlicher und ein Senior besuchen z.B. zusammen ein Konzert, gehen gemeinsam auf ein Fest oder auf ein anderes Event. Der Ehrenamtliche hat neben dem guten Gefühl, das durch das Helfen entsteht, auch den Vorteil, dass er den Ticketpreis (bis zu einem gewissen Wert) von uns, den Maltesern, bezahlt bekommt.

Viele Senioren haben nicht mehr die Möglichkeit z.B. den Christkindls Markt in Nürnberg zu besuchen und sind deshalb viel Zuhause. Dadurch entsteht eine gewisse Isolierung von dem gesellschaftlichen Leben. Dagegen tun wir etwas! Neben den Besuchen von Veranstaltungen zu zweit gibt es auch regelmäßige Gruppenveranstaltungen. Dies kann allerdings individuell vereinbart werden – je nachdem, ob man lieber in der großen Gruppe unterwegs ist oder doch nur mit einem der Ehrenamtlichen.

Allgemein ist beim Kulturbegleitdienst die Individualisierung sehr hoch. Alle Veranstaltungen werden untereinander abgesprochen.

Aktuell suchen wir noch weitere Ehrenamtliche zur Begleitung der Seniorinnen und Senioren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Stengel unter der Rufnummer: 09129 7852

Wir suchen übrigens auch noch eine Leitung für unseren Besuchsdienst (mit und ohne Hund). Wenn Sie Interesse daran haben, melden Sie sich bitte bei Frau Lang-Eder unter der E-Mailadresse: Joanna.Lang@malteser.org

 

Von: Jasmin Hinkel, Montag, 03. Dezember 2018 - Aktualisiert am Sonntag, 09. Dezember 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Malteser Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/malteserwendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.