Der Vereinsführerschein - ein Angebot für Vereinsvorstände oder alle, die es werden möchten

Landratsamt Roth und virtuell - Der Vereinsführerschein - ein Angebot für Vereine im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach

Vereine übernehmen eine Vielzahl sozialer, kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Aufgaben und halten so unsere Gesellschaft zusammen. Auch in Zukunft brauchen wir Vereine dringend für die Gestaltung unseres Lebensumfeldes. Sie stehen heute jedoch größeren Herausforderungen gegenüber als früher. Immer mehr Vorschriften, bürokratische Hürden und die steigenden Erwartungen an die zukunfts- und mitgliederorientierte Vereinsgestaltung erschweren die Arbeit.

Einzelne Vereine haben bereits Schwierigkeiten, Führungspositionen neu zu besetzen. Potenzielle Kandidaten für ein Vorstandsamt befürchten jedoch, dass sie den hohen Anforderungen nicht gewachsen sind.
Um die Vereine zu unterstützen, bietet „für einander“ in Kooperation mit der Kontaktstelle Bürgerengagement der Stadt Schwabach in diesem Jahr erstmals eine zehnteilige Fortbildungsreihe mit dem Titel „Der Vereinsführerschein“ an.

Die Fortbildungsreihe gibt Vereinsvertreterinnen und -vertretern Anregungen für eine zukunftsgerechte Fortführung des Vereins. Das Angebot richtet sich aber auch an Personen, die erwägen, ein Vorstandsamt anzunehmen. Es soll Sicherheit geben und Vorbehalte bezüglich der Übernahme eines Ehrenamtes nehmen.

Denn: Trotz aller Herausforderungen macht es viel Freude sich einer verantwortungsvollen Aufgabe zu stellen, sich für einen Verein zu engagieren und gemeinsam mit anderen motivierten Menschen etwas in unserer Gesellschaft zu bewegen. Der erfahrene Vereinsberater Karl Bosch informiert in dieser Fortbildungsreihe umfassend über verschiedene Bereiche und Teilaspekte einer erfolgreichen Vereinsarbeit und Vereinsführung.

In 10 einzelnen Modulen werden Themen wie Vereinsrecht, Vereinssteuerrecht, Haftung, Versicherungen, Datenschutz, Mitgliedergewinnung, Kommunikation im Verein, Öffentlichkeitsarbeit, Motivation der Ehrenamtlichen und Strategien zur Konfliktlösung behandelt.

Der Teilnahmebeitrag für Interessierte aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach beträgt 30 € pro Person. Für Interessierte aus anderen Landkreisen beträgt der Teilnahmebeitrag 120 €.

Teilnehmerzahl:     25 Personen

Anmeldeschluss:   27. August 2021

Termine:
Präsenztag:  Samstag, 18.09.2021, 9.00 – 17 Uhr
Sollte der Präsenztag aufgrund der Corona-Situation nicht möglich sein, findet er als Online-Veranstaltung statt.
Online-Tage: Freitag, 24.09.2021, Mittwoch, 29.09.2021, Freitag, 08.10.2021, Mittwoch, 13.10.2021, Mittwoch, 20.10.2021, Mittwoch, 27.10.2021
Jeweils von 18.30 – 20.00 Uhr

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
„für einander"
Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth
Anne Thümmler / Sonja Winkler
Tel. 09171/81-1125
Email: fuereinander@LRAroth.de

Von: Sonja Winkler, Montag, 07. Juni 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »"Für einander" - Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/fuereinander

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.