Die Geschichte vom Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war

Schwanstetten - Schlechte Laune darf doch auch mal sein

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war

von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene, Thienemann-Esslinger Verlag

Pappbilderbuch über den Umgang mit schlechter Laune für Kinder ab 2 Jahren.

Auch kleine Siebenschläfer kennen die Gefühle, Wut und Trotz. Nichts und niemand kann den kleinen Siebenschläfer heute aufheitern. Nicht das Puppenspiel, das die Haselmaus für ihn aufführt, nicht die Witze, die ihm das Eichhörnchen erzählt und schon gar nicht die saure Zitrone, die der Igel bringt, weil er einmal gehört hat, dass sauer lustig macht. Aber seine Freunde geben nicht auf, bevor der kleine Siebenschläfer wieder lachen kann! (Verlag)

Inzwischen ist der kleine Siebenschläfer eine Lieblingsfigur im Kinderzimmer geworden. In diesem vierten Band der Reihe mit dem kleinen Vierbeiner wird ganz kindgerecht gezeigt, dass es ganz normal ist, wenn man nicht immer gut gelaunt ist. Umso fröhlicher können gemeinsam hinterher alle wieder lachen! (Barbara Nürnberg)

Von: Barbara Nürnberg (Inhaberin), Dienstag, 08. Dezember 2020 - Aktualisiert am Donnerstag, 10. Dezember 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.