Ein filmischer Blick auf den Künstler Jochen Lebert

Schwabach - Sonderausstellung „Lebens Spuren“ im Stadtmuseum bis 27. Februar

  • Blick in die Ausstellung

    Blick in die Ausstellung
    © Stadtmuseum

Ein Kurzfilm mit Künstlerinterview zur Sonderausstellung „Lebens Spuren“ steht nun auf der Homepage des Stadtmuseums www.stadtmuseum-schwabach.de im Beitrag zur Ausstellung online zur Verfügung. Der ausstellende Künstler Jochen Lebert aus Sammenheim zeigt darin seinem Künstlerkollegen Clemens Heinl, der die Ausstellung tatkräftig unterstützt hat, ausgewählte Werke und gibt kurze Erläuterungen dazu. Beide sind seit Jahren in persönlicher Verbindung, nicht nur durch die langjährige Mitgliedschaft im Schwabacher Künstlerbund.
Die Rückschau zum Werdegang des in Sammenheim lebenden Künstlers im Stadtmuseum läuft noch bis einschließlich 27.02.2022.

Interessierte werden gebeten, sich vor dem Besuch über die aktuell gültigen Hygienemaßnahmen zu informieren.

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag und Feiertage 10 bis 18 Uhr.
www.stadtmuseum-schwabach.de

Von: Jürgen Ramspeck (Pressesprecher), Dienstag, 11. Januar 2022 - Aktualisiert am Mittwoch, 12. Januar 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.