Eine-Welt-Laden hat wieder geöffnet 

Schwabach - Fairtrade in den Fokus gerückt 

  • Das Team der Fairtrade- Steuerungsgruppe am Infostand

    Das Team der Fairtrade- Steuerungsgruppe am Infostand
    © Fabian Weiskirchen

„Wir sind zurück und freuen uns, unsere Kunden endlich wieder mit Produkten aus dem Fairen Handel versorgen zu können“, so Ingrid Ittner-Wolkersdorfer, Vorsitzende des Eine-Welt-Ladens. Zusammen mit der Stadt Schwabach und dem Fairtrade-Team wurde zu diesem Anlass mit einem Infostand auf dem Martin-Luther-Platz für den Fairen Handel geworben. „Gerade die Menschen im Globalen Süden leiden sehr unter der Corona-Pandemie und unser Konsumverhalten wirkt sich direkt auf ihr Leben aus,“ bekräftigt Andrea Lorenz vom Fairtrade-Team der Stadt. Die „Goldene Bohne“, der Faire Schwabacher Stadtkaffee, und die Faire Stadtschokolade sind ein wertvoller Beitrag dazu. Zu kaufen sind sie u.a. im Bürgerbüro. 

Aktuelle Öffnungszeiten des Eine-Welt-Ladens:
Dienstag und Freitag vom 16 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 12:30 Uhr. 

Weitere Informationen findet man unter www.schwabach/fairtrade

Von: Andrea Lorenz (Bürgermeister- und Presseamt), Sonntag, 18. Juli 2021 - Aktualisiert am Montag, 30. August 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.