Elektromobilität zum Anfassen

Roth - Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“ vom 29. August bis 26. September 2017 im Haus des Gastes Hilpoltstein - Wie teuer ist ein Elektroauto im Unterhalt? Wie lange dauert es, bis die Batterie eines Autos wieder aufgeladen ist? Wie schnell kann ein E-Auto fahren und wie weit? Welche Entwicklungen sind zu erwarten? Solche und viele andere Fragen werden bei der Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“ im Haus des Gastes in Hilpoltstein beantwortet.

  • © bayern innovativ

  • © bayern innovativ

Mobilität ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit. Sie ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern auch eine wesentliche Basis für wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand und persönliche Freiheit. Mit einem zunehmenden Mobilitätsbedürfnis sind aber auch negative Erscheinungen verbunden, mit denen die Kommunen zu kämpfen haben, wie beispielsweise Schadstoffbelastung, Verkehrslärm oder verstopfte Straßen. Soll die Energiewende als gesamtgesellschaftliches Projekt gelingen, so müssen auch effiziente, klimaschonende und bezahlbare Verkehrsmittel und -infrastrukturen bereitgestellt werden. Hier kann vor allem die Elektromobilität einen Beitrag zur Verringerung der Treibhausgasemissionen leisten. Denn bei der Verwendung erneuerbarer Energie gilt die Elektromobilität als besonders klimafreundlich.

Die Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“ ist ein Angebot der Bayern Innovativ GmbH an bayerische Kommunen und öffentliche Einrichtungen, um die Mobilität von morgen vor Ort greifbar und spielerisch verständlich zu machen. Sie ist nun auf Initiative des Landratsamtes Roth Bereich Klimaschutz vom 29. August bis einschließlich 26. September 2017 im Hilpoltsteiner Haus des Gastes zu sehen.

Sieben interaktive Module präsentieren anschaulich die wichtigsten Themenbereiche. Die Geschichte der Elektromobilität, die Lade- und Fahrzeugtechnik, die Wirtschaftlichkeit wie auch der Blick in die Zukunft sind nur einige Aspekte, welche die Ausstellung aufgreift. Abschließend können Sie Ihr Wissen beim „E-Mobilitäts-Quiz“ testen. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

Wanderausstellung „Elektromobilität Bayern“ vom 29. August – 26. September 2017
Haus des Gastes Maria-Dorothea-Straße 8 91161 Hilpoltstein
Mo, Di, Mi:          8:30 – 12:00 Uhr
Do:                      8:30 – 18:00 Uhr
So:                    11:00 – 16:00 Uhr

Nähere Informationen:  Angela Ziegler und Sebastian Regensburger, Landratsamt Roth, Klimaschutz, Tel. 09171 81-1493 oder unter www.landratsamt-roth.de/klimaschutz

Von: Angela Ziegler (Klimaschutz Landkreis Roth), Montag, 28. August 2017 - Aktualisiert am Sonntag, 03. September 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Klimaschutz Landkreis Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/klimaschutz-landkreis-roth

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.