Endlich: Es darf wieder Tennis gespielt werden

Schwanstetten - Die Anlage des 1.TC Leerstetten ist geöffnet

Die Eisheiligen haben den Spielbetrieb nochmals kurz aufgehalten, aber ab sofort ist die Anlage des 1. TC Leerstetten für den Tennisbetrieb geöffnet. Natürlich müssen aufgrund der Verbreitung des neuartigen Coronavirus einige strenge Hygieneregeln eingehalten werden, aber die Vorstandschaft hat alles Nötige dafür vorbereitet. Detaillierte Informationen hierzu findet man auf www.tcleerstetten.de .

Auch die schöne Terrasse ist ab sofort nutzbar.

Sämtliche Termine bis Ende Mai 2020 sind leider abgesagt worden, es wird aber ständig geprüft, welche Veranstaltungen ab Juni 2020 durchgeführt werden dürfen. Hierzu wird der Verein regelmäßig informieren.

Der aktuellen Situation geschuldet haben die neu formierte Damen 40 4 er Mannschaft sowie die Herren 65 ihre Teilnahme an den Medenspielen abgesagt. Die 1. Herren, die im vergangenen Jahr in die Kreisklasse 2 aufgestiegen sind, gehen an den Start – voraussichtlich ab 11.06.2020.

Die Trainingszeiten der Mannschaften sind wie folgt:
Herren 65 Montag 10 – 12 Uhr,
Damen 40 Montag 18 – 20 Uhr
und die 1. Herren Donnerstag 18 – 20 Uhr

Von: Ingrid Hajek-Schinkenberger (Pressewartin), Montag, 18. Mai 2020 - Aktualisiert am Dienstag, 19. Mai 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »1. TC Leerstetten e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tcleerstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.