Energiewende vor Ort

Wendelstein - CO2-Minderungsprogramm: Start in die Fahrradsaison

  • © Markt Wendelstein

Der Markt Wendelstein und seine Gemeindewerke haben sich seit langem die Energiewende und den Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben. Bereits 2013 legte die Marktgemeinde ein CO2-Minderungsprogramm auf. Dieses wird von der Bevölkerung sehr rege in Anspruch genommen. Der Marktgemeinderat hat es mittlerweile auf 26 Förder­segmente, die sich in fünf Fachbereiche gliedern, erweitert.

Mit 100 Euro wird die Beschaffung eines neuen Elektrofahrrades oder Pedelecs gefördert. Antragsberechtigt sind volljährige Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Wendelstein. Der Antragsteller muss Eigentümer und Selbstnutzer des Fahrrads sein. Die Rechnung über den Erwerb des Fahrzeuges muss ebenfalls auf den Antragsteller ausgestellt sein.

Dem Antrag sind die Rechnung und der Zahlungsbeleg beizufügen. Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag samt den erforderlichen Nachweisen kann per Mail info@wendelstein.de , Fax 09129 / 401-206 oder Post an den Markt Wendelstein, Schwabacher Straße 8, 90530 Wendelstein, übermittelt werden.

Bei Rückfragen steht das Bau- und Umweltreferat des Marktes Wendelstein, Telefon 09129/401-194, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wendelstein.de/CO2-Minderungsprogramm

Von: Katharina Polster, Freitag, 26. März 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-wendelstein

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.