Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Nürnberg - Miteinander lachen, miteinander spielen, miteinander Erfahrungen sammeln! Noch bis zum 9. September dürfen große und kleine Entdecker auf dem Aktionsparcours in Nürnberg Brot backen, im Wasser planschen, gemeinsam zusammenhelfen, ins Staunen geraten, die Welt der Bienen kennen lernen, und vieles mehr!

Die über 100 Erlebnisstationen auf der Wöhrder Wiese bieten nicht nur spielerische Einsichten in Sinneswahrnehmungen & physikalische Phänomene, sondern auch Spannendes für heiße Tage – im Grünen und doch mitten in der Stadt: Ob im Balance-Bereich, als Bienenschwarm auf Nistplatzsuche im Bienenzelt oder beim feucht-fröhlichen Dusch-Duell-Wasserwettkampf, hier ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Für Regentage hält das Erfahrungsfeld viele überdachte Stationen bereit. Darunter das Zelt der Vielfalt mit seinen Fadenspielen aus aller Welt oder das Team-Zelt mit seinen Spielen für Jung und Alt, die den Gemeinschaftssinn fordern und fördern.

Das bunte Rahmenprogramm bleibt in den Sommerferien abwechslungsreich: Hier darf man Lehm stampfen und daraus Häuschen bauen, aus Glas Sonnenfänger basteln, hämmern und sägen in der Holzwerkstatt und vieles mehr! Ein Highlight im August ist das Baustellen-Fest und im September erfreut die Ausnahmekünstlerin Anne Klinge nicht nur Kinder mit ihrem Fußtheater. Da bekommen der Gestiefelte Kater, der Fischer und seine Frau oder der Froschkönig ganz neue Gesichter!

Ferien-Veranstaltungen im Überblick:

Schmuckwerkstatt: Freundschaftsarmbänder  
Mo, 22.7. bis So, 28.7., Montag bis Freitag, 10 – 15 Uhr,
Samstag 14 – 17 Uhr,
Sonntag 12 – 17 Uhr

Ton-Werkstatt: Die Stadt aus Lehm
Mo, 29.7. bis So, 4.8., Montag bis Freitag, 10 – 15 Uhr,
Samstag 14 – 17 Uhr,
Sonntag 12 – 17 Uhr

Imkergespräche
Jeden Sonntag, 14-16 Uhr

Baustellen-Fest
Samstag, 4.8., 13-18 Uhr

Doppelhelix-Werkstatt
Mo, 5.8. bis So, 11.8., Montag bis Freitag, 10 – 15 Uhr,
Samstag 14 – 17 Uhr,
Sonntag 12 – 17 Uhr

Holzwerkstatt
Mo, 12.8. bis So, 18.8., Montag bis Freitag, 10 – 15 Uhr,
Samstag 14 – 17 Uhr,
Sonntag 12 – 17 Uhr

Führung: Sinn oder Unsinn?
So 18.8., 14 – 16 Uhr

Hopfen zupfen, fühlen, riechen
Di, 20.8., 11-16 Uhr

Gestalten mit Glas
Montag, 19.8. bis Sonntag, 25.8.
Uhrzeit: ganztägig im Rahmen der Öffnungszeiten

Spiele der Welt
So, 25.8., 13 – 17 Uhr

Müllwerkstatt: Boote aus Plunder
Mo, 26.8. bis So, 1.9., Montag bis Freitag, 10 – 15 Uhr,
Samstag 14 – 17 Uhr,
Sonntag 12 – 17 Uhr

Frühstück im Dunkeln (nur für Erwachsene, Voranmeldung erforderlich unter 09 11/ 2 31- 31 65)
So, 1.9., 10 – 12 Uhr  

Hand- und Fußtheater von Anne Klinge: verschiedene Märchen 
Mo, 2.9. – Fr, 6.9.

Des Kaisers neue Kleider
Mo, 2.9., 12 und 13 Uhr

Der Froschkönig
Di, 3.9., 12 und 13 Uhr

Der gestiefelte Kater
Mi, 4.9., 12 und 13 Uhr

Das tapfere Schneiderlein
Do, 5.9., 12 und 13 Uhr

Der Fischer und seine Frau
Fr, 6.9., 12 und 13 Uhr

Modellraketenbau
So, 8.9., 10-17 Uhr

 

 

Weitere Infos: 
Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne, An der Wöhrder Wiese, Nürnberg
U2, U21 oder U3: Ausstieg „Wöhrder Wiese“
noch bis 9. September 2018: Mo-Fr: 10-18 Uhr, Sa: 13-18 Uhr, So: 10-18 Uhr
Familienpreise:
4,90 € (Kinder ab 3 Jahren),
5,60 € (Schulkinder ab 6 J. + ermäßigt),
7,30 € (Erwachsene)
Anmeldung für Gruppen ab 10 Personen: Tel. 0911 / 231-54-45
www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

Von: Kristina Pfister, Mittwoch, 10. Juli 2019 - Aktualisiert am Mittwoch, 10. Juli 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Nürnberg« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/stadt-nuernberg/3187
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.