Erfolgreiche „Alte“ und „Junge“ bei ZSSG Katzwang

Katzwang - Während dem zurückliegendem Königs- und Weihnachtsschießen wie auch beim „105“ zeigte die Katzwanger Schützenjugend was in ihr steckt. Aber auch die ZSSG Senioren im Bereich LG-Auflage zeigten einmal mehr eindrucksvoll, was sie sportlich zu leisten vermögen.

  • Heinz Illing (3. von links vorne) inmitten der ZSSG Auflageschützen

    Heinz Illing (3. von links vorne) inmitten der ZSSG Auflageschützen

  • Gewinner des „105er“ Jakob Bauer (2.von links) sowie die 3 Sieger des Auflagepreises von rechts: Heinz Illing, Herbert Hölzel und Berndt Heymann

    Gewinner des „105er“ Jakob Bauer (2.von links) sowie die 3 Sieger des Auflagepreises von rechts: Heinz Illing, Herbert Hölzel und Berndt Heymann

Beim sogenannten „105“ welcher Anfang Dezember ausgeschossen wurde, musste die ZSSG Jugend dieses Mal mit dem Luftgewehr auf welchem ein Zielfernrohr montiert wurde verschiedene winzige Ziele auf 50 Meter Entfernung treffen. Hier war Jakob Bauer am zielsichersten. Jakob, der den „105“ bereits 2018 gewonnen hatte bekam diese Trophäe im Rahmen der Königs- und Weihnachtsfeier dann feierlich überreicht. Bei den klassischen Jugendwettbewerben des Königs- und Weihnachtsschiessens 2019 war Nicole Sovkova ausgesprochen erfolgreich! Ihr gelang es sowohl die beste Meisterserie mit 99,2 Ringen als auch mit einem 40,2 Teiler den besten Schuss auf die Jugend-Adlerscheibe zu erzielen. Außerdem konnte sie den Jugendpokal mit einem 240,7 Teiler nach 2018 wiedergewinnen.

Bei den LG-Auflageschützen waren einmal Höchstleistungen notwendig um ganz vorne zu landen. So konnte sich auf die Meisterscheibe Berndt Heymann mit 106,5 Ringen gegenüber Gerda Voit und Dieter Sedivy durchsetzen. Der besten Schuss auf die Adlerscheibe gab Heinz Illing ab. Ihm gelang ein 3,1 Teiler. Auf der Glücksscheibe hieß der Sieger der Josef Grillmayer. Dem 1. Gauschützenmeister des Schützengaues Schwabach-Roth-Hilpoltstein gelang dort ein 6,0 Teiler.

Auf dem Auflagepreis, welche so eine Art Königsschuss bei den Katzwanger Auflageschützen darstellt war Herbert Hölzel mit einem 109,7 Teiler erfolgreich und verwies Heinz Illing und Berndt Heymann auf Platz zwei und drei.

Josef Grillmayer überreicht Heinz Illing Königskette..

Im Rahmen des Gau-und Bundesschiessens in Spalt Mitte des Jahres wurde neben den bisher traditionellen Gauschützenkönigen in den Kategorien Jugend, Schützenklasse, Damen und Luftpistole auch zum ersten Mal ein Schützenkönig in der Kategorie LG-Auflage gekürt. Diesen Titel errang der Katzwanger Heinz Illing. Nun, ein halbes Jahr später konnte der 1. Gauschützenmeister des Schützengaues Schwabach-Roth-Hilpoltstein Josef Grillmayer dem nun mittlerweile 92-jährigen Heinz Illing im Rahmen der Königs- und Weihnachtsfeier der ZSSG Katzwang die neuangefertigte Königskette feierlich überreichen. Da im Vorfeld absolutes Stillschweigen zwischen Uwe Halfter von der ZSSG Katzwang und dem 1. Gauschützenmeister vereinbart wurde, war die Überraschung für alle Beteiligte natürlich groß….

Von: Uwe Halfter (1. Schützenmeister & Vorstand), Mittwoch, 01. Januar 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 08. Januar 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Zimmerstutzen-Schützengesellschaft (ZSSG) Katzwang« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/zimmerstutzen-schuetzengesellschaft-zssg-katzwang/2976
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.