Erste Hilfe - Gewappnet für den Ernstfall

Leerstetten - Am Samstag, den 10.02.2018 fand ein Erste-Hilfe-Kurs für einige Kameradinnen und Kameraden der Freiweilligen Feuerwehr in Leerstetten statt.

  • Übung »Helmabnahme«

    Übung »Helmabnahme«
    © FF Leerstetten

  • Thema »Wundversorgung«

    Thema »Wundversorgung«
    © FF Leerstetten

  • Übung »Herz-Lungen-Wiederbelebung«

    Übung »Herz-Lungen-Wiederbelebung«
    © FF Leerstetten

Die Teilnehmer des Kurses wurden in den 8 Unterrichtsstunden nicht nur theoretisch auf den Ernstfall vorbereitet. Auch praktische Übungseinheiten durften natürlich nicht fehlen. So wurden in den Gruppen verschiedene Szenarien durchgesprochen und die Handgriffe praktisch geübt. Unter anderem zählten hierzu die stabile Seitenlage, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und das Anlegen eines (Druck-)Verbands.

Antonia Ramspeck - Dozentin des BRK Schwabach - gestaltete den Unterricht sehr kurzweilig und konnte die Grundlagen durch Fallbeispiele aus ihrer beruflichen Praxis unterstreichen. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Von: Jasmin Jindra (Pressewart), Sonntag, 11. Februar 2018 - Aktualisiert am Samstag, 17. Februar 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Freiwillige Feuerwehr Leerstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/ffw-leerstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.