Erste Hilfe Kurs für Jugendfeuerwehr Wendelstein

Röthenbach bei Stankt Wolfgang. - Am 09. Februar 2019 gaben die Malteser Wendelstein einen speziell auf Jugendliche ausgerichteten Erste Hilfe Kurs für die Gesamtjugend der Feuerwehren in Wendelstein.

Dieser Kurs ist darauf ausgelegt den Jugendlichen die verschiedenen Themen der Ersten Hilfe und des Katastrophenschutzes beizubringen. Insgesamt nahmen 16 Jugendfeuerwehrleute zwischen 12 und 18 Jahren an diesem Kurs teil.

Am Vormittag standen die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, wie die Seitenlage und die Reanimation erstmal in der Theorie und dann auch in der Praxis auf dem Plan. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde nochmal kräftig geübt. Auch am Nachmittag und nach einigen anstrengenden Übungsstunden waren die Jungfeuerwehrler noch mit Eifer bei der Sache.

Komplettiert wird dieser Kurs noch durch eine Katastrophenschutzunterweisung, welcher aus einem weiteren 3-stündigem Unterricht besteht. Beherbergt und verköstigt wurden alle jeweils von der Feuerwehr Röthenbach bei Stankt Wolfgang.

Dieser spezielle Erste Hilfe Kurs mit Selbstschutzinhalten besteht aus zwei Teilen. Dabei werden nicht nur Kenntnisse über lebensrettende Sofortmaßnahmen gelehrt, sondern auch Möglichkeiten der Vorsorge gegen unvorhergesehene Ereignisse wie Hochwasser, Stromausfall oder Brände. Für die teilnehmenden Jugendlichen und deren Organisation ist der Kurs kostenlos, da dieser vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz gefördert wird. Dieses Angebot können z.B. öffentliche Feuerwehren, Einheiten und Einrichtungen der für den Katastrophenschutz zuständigen Behörden und die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk mit Jugendlichen zwischen 9 und 18 Jahren nutzen.

Natürlich bieten wir als Malteser Wendelstein auch Erste Hilfe Kurse für Erwachsene an.
Der nächste Erste Hilfe Kurs in der Gibitzen 27a findet am Samstag, den 23. Februar 2019 um 09:00 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs finden Sie unter www.malteser-wendelstein.de oder auf unserer Facebookseite www.facebook.com/MalteserWendelstein/ . Dort finden Sie auch Berichte und Bilder unserer weiteren ehrenamtlichen Aktivitäten.

 

Wir suchen auch weiterhin Unterstützung für unser Erste-Hilfe-Ausbilder-Team.
Dies kann entweder nebenberuflich, auf 450 € Basis oder 25 Stunden pro Woche betragen.
Infos bei Frau Christine Maier (unter Tel. 08421/9807-12) oder auf unserer Facebookseite www.facebook.com/MalteserWendelstein/

.

Von: Jasmin Hinkel, Mittwoch, 13. Februar 2019 - Aktualisiert am Mittwoch, 20. Februar 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Malteser Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/malteserwendelstein
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.