Fahrzeugweihe des TLF 3000

Schwanstetten - Am Abend des 22.11.19 lud die Marktgemeinde Schwanstetten zu einem gemeinsamen Festakt zur Weihe der beiden neuen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Leerstetten und Schwand in die Mehrzweckturnhalle ein.

  • TLF 3000

    TLF 3000
    © FF Leerstetten

  • Ansprache des Leerstetter Kommandanten, Emanuel Weithmann

    Ansprache des Leerstetter Kommandanten, Emanuel Weithmann
    © FF Leerstetten

  • Herbert Lowig, Emanuel Weithmann, Christian Mederer

    Herbert Lowig, Emanuel Weithmann, Christian Mederer
    © FF Leerstetten

Neben zahlreichen Kameraden beider Wehren, fanden sich ebenso die Nachbar-, Paten- und befreundeten Feuerwehren ein. Gäste aus Politik und Vertreter der Fahrzeughersteller rundeten das Spektrum der Festgemeinde ab.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Robert Pfann, stellten die beiden Kommandanten, Emanuel Weithmann und Herbert Lowig, die neu beschafften Einsatzfahrzeuge kurz vor: ein TLF 3000 der Feuerwehr Leerstetten und ein MLF der Feuerwehr Schwand. Beide Fahrzeuge wurden von der Firma Ziegler auf MAN Fahrgestellen aufgebaut.

Es folgten kurze Grußworte des Landrats Herbert Eckstein, sowie durch Kreisbrandinspektor Egbert Petz, die den Kameraden allzeit eine unfallfreie Fahrt wünschten.

Pfarrer Thoma, Pfarrer Vogt und Pfarrkurat Vogt führten im Anschluss die Weihe der beiden Einsatzfahrzeuge durch.

Nach der symbolischen Schlüsselübergabe des Bürgermeisters an die beiden Kommandanten wurden sowohl das MLF, als auch das TLF 3000 offiziell in Dienst gestellt.

Text & Bilder: Roland Jindra, FF Leerstetten

Von: Jasmin Jindra (Pressewart), Montag, 25. November 2019 - Aktualisiert am Mittwoch, 04. Dezember 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Freiwillige Feuerwehr Leerstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/ffw-leerstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.