Feuchte Keller, Wände und Mauern günstig und dauerhaft sanieren

Rednitzhembach - Feuchte Keller sind bei älteren Gebäuden nichts Seltenes. Nässe, Salzausblühungen oder Schimmel schädigen die Bausubstanz, gefährden die Gesundheit und schränken die Möglichkeit, solche Räume zu nutzen, stark ein.

Bisher konnte das Problem nur mit aufwändigen Sanierungsmaßnahmen beseitigt werden. Vermeintlich billige Sanierungsvarianten sind oft nicht dauerhaft und können langfristig sogar zu noch größeren Schäden führen. Mit dem neuen bjk-Dicht-System besteht nun die Möglichkeit, dauerhaft trockene Wandoberflächen zu bekommen.

Dabei wurden die aus jahrzehntelanger Erfahrung besten Materialien zu einem abgestimmten System kombiniert. Die einzelnen Materialkomponenten werden nach den Vorgaben von bautenschutz katz GmbH  durch namhafte Baustoffproduzenten hergestellt. Die Verarbeitung erfolgt dann durch die eigenen, spezialisierten Facharbeiter in höchster Qualität.

Die Spezialisten von bautenschutz katz GmbH bieten eine Erst-Beratung vor Ort mit Bauzustandsanalyse meist kostenfrei an und führen alle Arbeiten fachgerecht aus. Einfache Terminvereinbarung bayernweit per Telefon 09122 / 79880.

Von: Johann Katz, Mittwoch, 02. September 2015 - Aktualisiert am Montag, 30. Mai 2016
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »bautenschutz katz GmbH« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/bautenschutz-katz
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.