Fortbildung zum Pflegelotsen-Kurs startet Ende April

Nürnberger Land - Am 24. April startet ein Kurs zum betrieblichen Pflegelotsen im Rummelsberger Stift St. Lorenz in Nürnberg. Das Angebot richtet sich an Personalverantwortliche und andere interessierte Beschäftigte in Unternehmen. Sie werden geschult, als unternehmensinterne Kontaktpersonen im Rahmen kollegialer Beratung erste Orientierung im „Pflege-Dschungel“ zu geben. Veranstalter sind das Bündnis für Familie im Nürnberger Land und die Diakonische Akademie Rummelsberg in Kooperation mit der Initiative Familienbewusste Personalpolitik. Der Kurs, der aus drei Modulen besteht, findet außerdem am 9. und 17. Mai statt.

Wenn Angehörige plötzlich pflegebedürftig werden, ändert sich das Leben. Jeder dritte Deutsche hat heute einen Pflegefall im persönlichen Umfeld. Immer mehr Beschäftigte stehen vor den Fragen, welche Schritte zu tun sind und wie sie ihre Arbeit mit der Betreuung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen vereinbaren können.

Arbeitgeber müssen sich darauf einstellen, dass Beschäftigte aufgrund von Pflegeaufgaben unter Druck stehen, Arbeitszeiten reduzieren und die gesetzlichen Auszeiten in Anspruch nehmen möchten. Eine
unternehmensinterne Informationsmöglichkeit durch geschulte betriebliche Pflegelotsen hilft den Beschäftigten, schnell Lösungen für ihre persönlichen Fragestellungen zu finden. Unternehmen profitieren dabei sowohl von dem Fachwissen, als auch von zufriedenen Mitarbeitern, die in der schwierigen Situation unterstützt werden.

Um Onlineanmeldung unter www.diakonische-akademie.org/anmeldeformular bis zum 14. April wird gebeten. Weitere Informationen sind im Internet abrufbar unter: www.bff.nuernberger-land.de / Aktuelles. Persönliche Auskünfte erteilt Diakonin Tina Dehm unter der Telefonnummer 09128/50-2150 bzw. per E-Mail unter social-care@rummelsberger.net.

Von: Pressestelle des Landratsamts, Dienstag, 11. April 2017 - Aktualisiert am Mittwoch, 19. April 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Nürnberger Land« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-nuernberger-land/1725
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.