Fröhliche Weihnacht überall, tönt es durch die Lüfte froher Schall!

Schwabach - Fröhliche Weihnach überall, tönt es durch die Lüfte froher Schall! So „tönt“ im Dezember auch unser 48er Musikzug mit „frohem Schall“!

  • 48er Bläser-Ensemble am Schwabacher Krippenhaus

    48er Bläser-Ensemble am Schwabacher Krippenhaus
    © P. Götz

  • Unsere Dirigentin freut sich über Ihren "süßen" Musikzug!

    Unsere Dirigentin freut sich über Ihren "süßen" Musikzug!
    © A. Habiger

So „tönt“ im Dezember auch unser 48er Musikzug mit „frohem Schall“! Mit alten und neuen, weihnachtlichen Weisen stimmt er – wie auch unser Bläser-Ensemble am Schwabacher Weihnachtsmarkt (Foto) - seine zahlreichen Zuhörer auf das Fest zu Christi Geburt ein. Mit diesen besinnlichen Darbietungen endet für die Musikerinnen und Musiker unserer beliebten Blasmusik zum Jahresende die Reihe veschiedenartigster Auftritte, die im Laufe eines Jahres gepielt werden.

Vor Jahresende umrahmen unsere beiden Musikgruppen noch einmal am zweiten Dezember-Wochenende vor dem Krippenhaus am Schwabacher Weihnachtsmarkt:
Am Freitag, den 13. Dezember 2019, 17.00 Uhr - das Blasorchester des „48er Musikzuges“ und
am Sonntag, den 15. Dezember 2019, 15.00 Uhr – das Bläser-Ensemble des „48er Musikzuges“.

Allen unseren Zuhörerinnen, Zuhörern und Fans wünschen wir

Frohe Weihnachten und ein glückliches, Neues Jahr!
Bleiben Sie uns auch im NEUEN JAHR weiterhin gewogen!

Auch im nächstes Jahr sind „Fortgeschrittene“ oder „Anfänger“, jung oder alt, jederzeit herzlich willkommen! Probe Dienstagabend ab 19.30 Uhr (außer Ferien) am TV 1848!
Wir bieten Ausbildung durch qualifizierte Fachkräfte!
Kontakt: 09122/71371 - musikzugtv1848@email.de
Über uns: www.musikzug.beim-48er.de

Von: Ruedeger Leppa (Abteilungsleiter), Montag, 02. Dezember 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 10. Dezember 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Musikzug im TV 1848 Schwabach - "die 48er - gegründet 1957« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/-musikzugbeim-48erde-

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.