G-Jugend Sommerturnier beim TSV 1903 Mühlhof

Mühlhof - Am 23.07.2017 fand das G-Jugend Sommerturnier beim TSV 03 Mühlhof mit insgesamt 5 Mannschaften statt. Hier lesen Sie einen kleinen Bericht über den Ausgang des Turniers.

  • Die beiden Mühlhofer Mannschaften bei der Siegerehrung

    Die beiden Mühlhofer Mannschaften bei der Siegerehrung
    © Falko Arnold

  • Felix von der G2 bei dem Versuch, die gegnerische Abwehr auszuspielen

    Felix von der G2 bei dem Versuch, die gegnerische Abwehr auszuspielen
    © Falko Arnold

  • Das gemeinsame Mannschaftsfoto nach dem Turnier

    Das gemeinsame Mannschaftsfoto nach dem Turnier
    © Falko Arnold

Am 23.07.2017 stand auf der heimischen Schanz das Sommerturnier der G-Junioren auf dem Programm. Ein letztes Mal durften die Jungs noch zusammen als G-Jugend auf den Platz, ehe sich die Mannschaft in G- und F-Jugend teilt. Dieses Szenario wurde gleich beim Turnier durchspielt, da mit 2 Teams an den Start gegangen wurde. Eine Mannschaft bildeten die älteren Spieler, die dann in die F rücken und eine die jüngsten Spieler, die weiterhin die G-Jugend bilden. Zu Gast waren an diesem Tag der DJK Eintracht Süd, der TSV Kornburg und der TSV Wolkersdorf. Es wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ jeweils 12 Min. gespielt.

Nachdem die anfänglichen Fragen der G2 geklärt waren (Wie ist die Aufstellung und wer geht eigentlich ins Tor?), wurde sich ordentlich aufgewärmt. Beide Mannschaften waren höchst motiviert. Die Großen wollten endlich einen Turniersieg holen und die Kleinen wollten zeigen, dass sie kein „Kanonenfutter“ waren. Auch die an diesem Tage zuständigen Trainer Adam Sudeja (G1) und Kai Leitenberger (G2) freuten sich auf das Turnier.

Los ging´s für die G1 beim Eröffnungsspiel gegen die sehr sympatische Truppe von DJK Eintracht Süd, die man schon aus diversen Turnieren kannte. Beide Mannschaften ließen sich kaum Spielraum und Chancen waren dementsprechend Mangelware. Folgerichtig endete das Spiel 0:0. Im nächsten Spiel mußte man gegen die Nachbarn vom TSV Wolkersdorf ran, die einige Spieler jüngeren Jahrgangs in den Reihen hatten. Entsprechend ging das Spiel mit 2:0 an die Heimmannschaft. Das nächste Match bestritt man gegen die Kinder vom TSV Kornburg. Um die Chance auf den Turniersieg zu wahren, musste man schon gewinnen. Es entwickelte sich ein Spiel, bei dem beide Teams mit „offenem Visier“ angetreten sind. Chancen waren beidseitig genügend vorhanden, umso verwunderlicher ist es, dass auch dieses Spielt torlos 0:0 endete. Nachdem der DJK Eintracht Süd alle seine weiteren Spiele gewinnen konnte, war der Turniersieg vor dem abschließenden Spiel gegen die G2 bereits geklärt. Eigene Turniere kann man einfach nicht gewinnen.... … oder man lässt als guter Gastgeber einfach anderen den Vortritt!

Die neu formierte G2 stellte sich der Herausforderung, gegen eingespielte Teams antreten zu müssen, tapfer. Mit exakt 7 Spielern mussten alle über die volle Distanz durchhalten. Die Spieler hielten mehr als gut dagegen und rannten was das Zeug hielt. Sie kamen sogar das ein oder andere Mal zum Abschluss vor dem gegnerischen Tor, was die Motivation natürlich erhöhte. Die Gegentore fielen sehr häufig durch Distanzschüsse, da sonst durch die überragende Abwehrleistung kaum ein Durchkommen war. Beim letzten Spiel gegen die G1 konnte durch einen katastrophalen Abwehrfehler ( man könnte fast meinen, es war gewollt :-) ) sogar der Ehrentreffer für die G2 kurz vor Schluss erzielt werden. Die Ergebnisse im Einzelnen: Eintracht Süd (0:5) Kornburg (0:5) Wolkersdorf (0:3) Mühlhof I (1:4).

Neben Pokalen gab es für jeden Spieler auch noch einen Sachpreis, wie z.B. einen Fußball, Trinkflasche, Stutzen etc.

Alles in allem war es wieder einmal ein gelungenes Turnier in Mühlhof. Die Verpflegung und Organisation durch die Eltern ließ keine Wünsche offen. Hier noch einmal herzlichen Dank an alle Helfer!

Von: Wolfgang Zwingel, Samstag, 12. August 2017 - Aktualisiert am Samstag, 12. August 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »TSV 1903 Mühlhof e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tsv-1903-muehlhof
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.