Gau-Böllerschützentreffen bei den Kornburger Schützen

Kornburg - Am Samstag, den 17. Sept. findet ab 17 Uhr das Gau-Böllerschützentreffen in Kornburg statt.

  • Unsere Vereinsmeister im Blasrohrschießen

    Unsere Vereinsmeister im Blasrohrschießen

Nach 2 Jahren Corona-Pause können die Böllerschützen aus dem Schützengau Schwabach-Roth-Hilpoltstein wieder Böllern.

Es werden die Böllerschützen aus Häusern, Obermässing, Land u. Stauf Abenberg anwesend sein. Ferner werden auch die Obererlbacher, Unterwurmbacher, Langenzenner, und Dietershofener dabei sein. Um 18 Uhr gibt jeder Böllerschütze am Bogenplatz 5 Schuss ab. Danach geht es zum gemütlichen Beisammensein ins Zelt vor dem Schützenheim. Am Abend sorgen die Thalhamer Schuhplattler für die richtige Stimmung. Um 21 Uhr 30 treten die Böllerschützen vor dem Schützenheim zum Nachtböllern an. Über reichlich Gäste würden sich die Kornburger Schützen sehr freuen.

Schützen: Unsere Sportliche Leiterin Renate Distler ist in der Disziplin Luftpistole bei der Bayerischen Meisterschaft in München Hochbrück angetreten und ist Bay. Vizemeisterin geworden.

Bogenschießen: Hier ist unser Reik Nowak ebenfalls bei der Bay. Meisterschaft angetreten und hat den 38. Platz von 77 Bogenschützen erreicht.

Blasrohrschießen: Hier haben die Blasrohrschützen die Vereinsmeister ausgetragen.
Vereinsmeister bei den Schülern 1 ist Marcel Stöhr. Schüler 2 Valentino Russo. Schüler 3 Felipe Russo. Damen VM ist Sabine Homburg. Damen sen. Renate Distler. Herren Jörg Homburg, Herren sen. Bernd Stier. 

Böllerschützen: Diese sind bei der Kleinschwarzenloher Kirchweih angetreten. Am Anfang des Zuges gaben sie je 3 Schuss ab. Vor der Rangauhalle ebenfals je 3 Schuss und nachdem der Kärwa-Baum stand nochmals je 3 Schuss.

Albert Thürauf
2. Schützenmeister

   

Von: Albert Thürauf (2. Schützenmeister), Montag, 29. August 2022 - Aktualisiert am Dienstag, 30. August 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SG Kornburg e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/sg-kornburg
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.