Gwerch für einen guten Zweck

Wendelstein - Haben Sie schonmal etwas von Syngap 1 gehört? Hierbei handelt es sich um eine Krankheit, die ist kein Spaß. Betroffene leiden unter Entwicklungsstörungen, Epilepsie, Wutanfällen, Schlafstörungen und sie können in vielen Fällen nicht sprechen. Die Krankheit ist sehr selten, entsprechend wenig erforscht und dokumentiert. In Pleinfeld lebt die 4-jährige Marisol mit genau jener Krankheit. Das kostet der Familie der kleinen Marisol, insbesondere ihrer Mutter, sehr viel Kraft. Schön, dass die Familie zusammenhält und Freunde hat, die helfen. Die haben tatsächlich eine Benefizveranstaltung organisiert zu der neben dem Liederlacher (mit l, nicht mit m!) Atze Bauer und auch wir von der Wendengugge eingeladen wurden.

  • Gwerch für einen guten Zweck

    Gwerch für einen guten Zweck
    © Wendengugge

  • Gwerch für einen guten Zweck

    Gwerch für einen guten Zweck
    © Wendengugge

Sowohl für Atze als auch für uns war klar, dass wir das unterstützen und hierfür selbstverständlich auch kein Geld nehmen! Unser erklärtes Ziel war es, dem Ernst seinen Schrecken zu nehmen, für Kurzweile zu sorgen und ein Lächeln in die Gesichter der Familie und aller Anwesenden zu zaubern. Ganz uneigennützig war es aber ehrlich gesagt auch für uns nicht, denn wir konnten endlich wieder unsere geliebte Guggemusik aufleben lassen. Für einen guten Zweck Krach zu machen im positiven Sinne, mit Posaunen, Trompeten, Saxphonen und dem Schlagwerk unser legendäres Programm zu zelebrieren und dazu beizutragen, dass nicht nur der kleinen Marisol geholfen werden kann, sondern auch auf das Syndrom, die Krankheit Syngap selbst, hingewiesen wird.

Auch wenn die Halle nur zur Hälfte gefüllt war - fehlte es an nichts! Stimmung kam auf, das Publikum genoss unser Konzert, Zugaben (nicht nur eine) wurden gefordert und das schönste kam am Ende: Als die Guggenmusik wieder verstummte, gab es einen Moment der Menschlichkeit, der Wärme, welche alle Personen im Raum erfasste. Und als Marisol dann auch noch das Mikrofon in die Hand nahm und sich mitteilte, da wussten alle, die Kleine hat verstanden, dass es hier einzig um sie ging. Auch dafür macht die Gugge Musik, das war Gwerch für einen guten Zweck.

Für die Faschingsgesellschaft Dani und Marc Teufel

Von: Dani und Marc Teufel, Dienstag, 24. August 2021 - Aktualisiert am Montag, 30. August 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/gruen-weiss-wendelstein

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.