Helfen macht glücklich, … 

Feucht - … darum helfen auch Sie!

  • © Tierheim Feucht

Es bedarf einiges an Personal und Equipment, um die professionelle Versorgung der vielen Abgabe- und Fundtiere, sowie der Tiere aus Beschlagnahmungen zu gewährleisten. Auch stehen wir an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr bereit, um Tiere aus akuten Gefahrensituationen zu retten. Viele Tiere, die ins Tierheim kommen, sind krank und benötigen tierärztliche Behandlung.

Die Corona-Pandemie und der Lockdown bescheren uns ein schweres Jahr! Vermittlungsgebühren fallen weg, Spenden bleiben aus und Veranstaltungen, mit denen wir die Vereinskasse ein bisschen aufbessern könnten, wurden abgesagt.

Machen Sie sich selbst und unseren Schützlingen eine tierische Freude! Jeder Euro zählt!

Das Spendenkonto des Tierheim Feucht – Tierhilfe Nürnberg e.V. lautet:                                                 Raiffeisenbank Burgthann
IBAN: DE37 7606 9564 0000 8331 00
BIC: GENODEF1BTO

oder per PayPal: Im Browser paypal.me/tierheimfeucht eingeben und Wunschbetrag spenden.

Tierheim Feucht - Tierhilfe Nürnberg e. V.
Fellastraße 4
90537 Feucht
Tel.: 09128 - 91 64 94
info@tierheim-feucht.de // www.tierheim-feucht.de

Von: Ingrid Medritzky, Mittwoch, 18. November 2020 - Aktualisiert am Dienstag, 24. November 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierheim Feucht« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierheim-feucht

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.