Hercul ein sehr lieber, überaus verschmuster Hundebub, sucht ein neues Zuhause mit Haus und Garten!

Nürnberger und Nürnberger Land - Hercul ist vor Ort in der Region und freut sich auf Ihren Besuch - Malinois, männlich, 5 Monate, 54 cm, 16.5 kg, Gechipt

Hercul ist noch ein großes Baby, das jeden und alles liebt. Man hört ihn förmlich von weitem schon `Hallo` sagen. Selbstverständlich ist er noch sehr aufgeweckt und alles ist überaus interessant. Entsprechend benötigt er deshalb eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, sowie körperliche Auslastung. Das Arbeiten mit ihm bereitet jedoch große Freude, da er überaus intelligent ist und eine schnelle Auffassungsgabe besitzt.
Der Hundebub ist sehr lieb, überaus verschmust und liebt es mit Hundekumpels zu spielen. Auf den Gassi-Runden wird alles unerschrocken erkundet, besonders angetan hat es ihm das nasse Element.
Im Auto fährt er problemlos mit und wartet brav, bis er aussteigen darf.
Ein Zuhause mit Haus und Garten wäre ideal und Menschen bei denen er auch mal den ruhenden Pol finden kann. Kinder sollten schon größer /standfest sein.

Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken e.V.:
Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr
Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0
Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608
Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de

Von: Karin Lämmermann (Ehrenamtliche Helferin), Mittwoch, 14. Juli 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierhilfe Franken e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierhilfe-franken

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.