Herpersdorfer Weihnachtsmarkt 2015

Die Mitglieder des Gewerbevereins 9045X bedankten sich bei ihren Kunden für die Treue und den „Einkauf vor Ort“ im Jahr 2015. Mit dem Erlös des Marktes werden auch weiterhin soziale Einrichtungen vor Ort unterstützt.

  • Zum Vergrößern bitte anklicken

    Zum Vergrößern bitte anklicken
    © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

  • © meier Magazin

Der Gewerbeverein 9045X als Veranstalter zeigte wieder einmal öffentlich sein soziales Engagement für die Bürger und Kunden aus Herpersdorf und Umgebung und lud am 2. Adventswochenende zum inzwischen traditionellen Herpersdorfer Weihnachtsmarkt.

Der Bürgerverein Worzeldorf als ideeller Träger begann am Freitag mit der Kinderweihnacht und es folgten die Grußworte durch CSU-Stadtrat Krieglstein, Bürgermeister Christian Vogel, MdL Karl Freller und Frau Kimmel-Uhlendorf, Pfarrerin der Osterkirche. Der feierliche Prolog des Worzeldorfer Christkinds rundete die Eröffnung ab. Wie schon in den Jahren zuvor wurde wieder ein vielseitiges, interessantes Rahmenprogramm geboten. Durch das Mitwirken verschiedener Chöre und Musikkapellen, sowie Darbietungen einzelner Künstler und ganzer Kindergartengruppen war für jeden Besucher etwas dabei. Eine Winter-Modenschau und ein Kinderballett komplettierten das künstlerische Angebot auf der weihnachtlich geschmückten Bühne. Die Kleinsten konnten auf einem nostalgischen Karussell ihre Runden drehen und das Christkind kam am Samstag noch einmal zur Bescherung der Kinder auf den Markt. Am Sonntag las der Nikolaus eine weihnachtliche Geschichte vor und verteilte seine Süßigkeiten und Geschenke.

In den Buden wurden Kunsthandwerk, Selbstgebasteltes sowie weihnachtliche Leckereien angeboten. Die Inhaber der ortsansässigen Geschäfte standen hinter den Tresen und sorgten für das leibliche Wohl mit Christkindlmarkt- und Heidelbeerglühwein, Kinderpunsch, leckeren Bratwürsten, Gulasch- und Kartoffelsuppe, süßen und deftigen Crêpes. Neu waren dieses Jahr die Heiße Hütte und die Bäcker-Bude. Dort konnte man weitere Heißgetränke verkosten und verschiedene Sorten Plätzchen, Stollen, Lebkuchen und Früchtebrot erwerben. Auch ein Mandelstand mit vielen süßen Versuchungen rundete das Angebot ab.

Die zahlreichen Besucher genossen die vorweihnachtliche Atmosphäre in der kleinen Budenstadt und es war wieder einmal ein rundum gelungenes Fest.

Mit diesem Weihnachtsmarkt bedanken sich die Mitglieder des Gewerbevereins 9045X auch bei ihren Kunden für die Treue und den „Einkauf vor Ort“ im Jahr 2015. Mit dem Erlös des Marktes werden auch weiterhin soziale Einrichtungen vor Ort unterstützt.

Ein herzlicher Dank des Gewerbevereins 9045X geht an das Bürgeramt Süd der Stadt Nürnberg und den Bauhof/SÖR in Katzwang, welche den Gewerbeverein beim diesjährigen Weihnachtsmarkt erstmals tatkräftig mit Material und Manpower unterstützten, sowie den beiden Sponsoren VR-Bank e.G. und Sparkasse Nürnberg. Vielen Dank auch den privaten Helfern am Markt.

Zur Durchführung des Weihnachtsmarktes wurden wieder unzählige Arbeitsstunden der fleißigen, ehrenamtlichen Helfer benötigt. Deshalb besonderer Dank an die aktiv am Markt mitwirkenden Gewerbevereinsmitglieder: 

Assertum Versicherungsmakler
Blütenwerk
Die Durchblicker
Flower Power
Hörgeräte Zentrum
Horn
Immobilienbüro de Rossi
Lohn- und Einkommensteuerhilfe Ring Deutschland
Markisen Ohrnberger
Metzgerei Weiss
MULTI-MEDIA
Naturheilpraxis Katharina Heuberger 
Nordic Bear
Pfötchen, Fell und Freunde
Schreibwaren Weiss
Stoffraum

Von: Rosi Pytlik, Dienstag, 15. Dezember 2015 - Aktualisiert am Montag, 18. November 2019
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.