Hofflohmarkt im Wendelsteiner Altort

Wendelstein - Gute Nachrichten in Coronazeiten: Der geplante Hof- und Gartenflohmarkt am 19. September 2020 kann nach derzeitigem Stand stattfinden. 

  • Alles was das Herz begehrt

    Alles was das Herz begehrt
    © Jacqueline Macou

  • Perlen, Perlen, Perlen

    Perlen, Perlen, Perlen
    © meineresterampe

  • Rennautos und vieles mehr

    Rennautos und vieles mehr
    © Jacqueline Macou

Zwischen 8 und 16 Uhr bieten Bewohner des Wendelsteiner Altorts auf ihrem privaten Grund Trödelware zum Kauf an und laden damit ein, den Altort und die Nachbarschaft besser kennenzulernen. Alle Käufer und Verkäufer sind verpflichtet, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Aufgrund der dezentralen Veranstaltungsweise bestehen seitens des Landratsamtes Roth keine Bedenken, so Organisatorin Doris Neugebauer.

Mach mit beim beliebten Nachbarschaftsprojekt Hofflohmarkt im Wendelsteiner Altort!
Jetzt den eigenen Hof oder Garten für den Hofflohmarkt anmelden und nachbarschaftlich mittrödeln. Entdecke Deinen Altort - Wir freuen uns auf Sie!

Wie funktioniert’s? Teilnahmebedingungen …
Jeder ist für den Ablauf seines Hofflohmarkts selbst verantwortlich. Bitte trödeln Sie ausschließlich in Ihrem Hinterhof/Garten/Hausgang. Das Abstellen von Trödelware auf öffentlichen Flächen, wie Gehwegen, ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht erlaubt. Teilnehmen können alle Privatpersonen, jedoch keine gewerblichen Anbieter. Der Verkauf von Neuwaren oder illegalen Waren (selbstgebrannte CDs, DVDs etc.) ist nicht erlaubt. Wenn Sie in einer Mietwohnung leben, bitten Sie Ihren Vermieter um Erlaubnis zur Teilnahme. Sprechen Sie sich mit Ihren Nachbarn ab – oft bilden sich Hausgemeinschaften, die gemeinsam „ihren“ Hofflohmarkt organisieren. Sollte Ihr Vermieter nicht einverstanden sein, fragen Sie doch einmal in den Häusern in der Nachbarschaft nach, vielleicht findet sich ja dort noch Platz für einen Gast-Stand. Wir Organisatoren können die Vermittlung von „Gast-Plätzen“ leider nicht übernehmen, das würde unsere zeitlichen Ressourcen übersteigen. Zur Deckung der Kosten für den Hofflohmarkt (Werbung, Plakate) wird ein Teilnehmerbeitrag von 5 € pro Haus (also auch nur 5 €, wenn mehrere Bewohner eines Hauses mitmachen) erhoben. Bei ausdauerndem, heftigen Regen verschiebt sich der Hofflohmarkt. Sollte das der Fall sein, werden wir so bald wie möglich, die neuen Daten ankündigen. 

Anmeldung bis spätestens 12. September 2020 - So funktioniert’s …
Bitte per Email anmelden unter neugebauer.doris@web.de
Rückfragen unter Telefon 0171 6046852
Organisatorin: Doris Neugebauer, Am Spielfeld 4, 90530 Wendelstein

Für die Besucher*innen gilt während der Corona-Pandemie
Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern (ausgenommen sind Familien / eigenständiger Hausstand) Mund-Nasenschutz-Pflicht für alle im Hof/Garten. Folgt den Anweisungen der Ordnungsperson/Verkäufer*innen im Hof (auf dem Privatgrund gilt das Hausrecht der Teilnehmer*innen) Regelmäßige Nutzung von Desinfektionsmittel Bitte bringt Geduld mit, wenn ihr vor Höfen/Gärten anstehen müsst Meidet Wühltische und vermindert Produkt-Kontakt Bei Bezahlung bitte kontaktlose Übergabe (via Geld-Schale Zur eigenen Sicherheit tragt Euch bitte in unsere Besucherlisten (freiwillig) ein. Sollte ein Infektionsgeschehen im Rahmen der Hofflohmärkte bekannt werden, werdet ihr von den Behörden informiert. Die Daten werden nach vier Wochen gelöscht und nur abgefragt, sollte es ein Infektionsgeschehen im Rahmen der Hofflohmärkte geben. Es ist für Eure eigene Sicherheit und Gesundheit. Alternativ nutzt die Corona Warn-App der Bundesregierung. Bitte kauft nicht bei Teilnehmer*innen auf dem Gehsteig – diese gelten als Trittbrettfahrer, sind bei den Hofflohmärkten nicht angemeldet und gefährden leider die Idee der Hofflohmärkte (also nur bei Flohmärkten im Hof oder Garten). Der Verkauf auf öffentlichen Gehsteigen und öffentlichen Plätzen ist eine Ordnungswidrigkeit! Bitte besucht die Hofflohmärkte mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Seid achtsam auf andere Besucher*innen im Viertel und bleibt respektvoll. Durch den Mund-Nasenschutz ist ein besonnener und entspannter Besuch sehr wichtig, da ihr nur mit den Augen lächeln könnt. 

Wir wünschen natürlich viel Spaß.

Die Anmeldefrist  läuft noch bis zum 12. Septemer unter: neugebauer.doris@web.de, Telefon 09129-27132. 

Von: Doris Neugebauer, Samstag, 22. August 2020 - Aktualisiert am Montag, 21. September 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Hofflohmarkt Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/hofflohmarkt-wendelstein/3402

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.