Im Mai und Juni ist „Spargel“ wieder traditionell das Produkt des Monats

Region - Endlich ist es soweit: Die Spargelsaison ist eröffnet! Nun dürfen bis Johanni die weißen und grünen Stangen auf keinen Speiseplan fehlen! Passend dazu ist heimischer Spargel traditionell wieder das Produkt des Monats im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach.

Wie lässt sich Frische, purer Genuss und klimafreundliche Ernährung vereinbaren? Ganz einfach, indem man Spargel aus der Region genießt. Kurze Transportwege schützen die Umwelt und sind gleichsam wichtig für die Frische des Spargels. Frühmorgens von unseren Spargelbauern gestochen, kann der Spargel bereits am Mittag frisch in den Kochtopf. Stechfrischer, heimischer Spargel verspricht überdies hervorragende Qualität und lässt durch seinen einzigartigen Geschmack die Genießerherzen höherschlagen. Dabei kommt der Spargel auch noch der Gesundheit zugute. Kalorienarm und reich an Vitaminen genießt Bleich- und Grünspargel in der gesunden Ernährung einen hohen Stellenwert.

Wo man stechfrischen weißen und grünen Spargel direkt ab Hof erhält, erfährt man im aktuellen Spargel-Flyer „Produkt des Monats“. Ebenfalls findet man im Flyer Ernährungsinformationen und ein Spargelrezept vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth.

Die Faltblätter liegen bei den Gemeinden, in den Filialen der Sparkasse und Raiffeisen-bank und im Landratsamt Roth aus. In der Stadt Schwabach liegt es für Sie im Bürgerbüro, in der Sparkasse und an vielen öffentlichen Einrichtungen auf.

Veranstaltungstipp: Rother Spargelfest am 11. Mai

Spargelfreunde sollten sich den Termin unbedingt vormerken: Am 11. Mai dreht sich auf dem Rother Marktplatz beim Spargelfest alles um das edle Saisongemüse. Heimischer Spargel und weitere regionale Produkte stehen zum Verkauf, Spargelgerichte laden zum Probieren ein und ein buntes Rahmenprogramm rund um den Spargel verspricht kurzweilige Stunden.

Weitere Informationen zum Thema:

Landkreis Roth –Wirtschaftsförderung/Lokale Agenda 21, Tel. 09171 81-1326,
Stadt Schwabach, Umweltschutzamt, Tel. 09122 860-584 oder
www.agenda21-roth.de , www.direktvermarkter-roth.de oder www.schwabach.de

Von: Thomas Pichl, Samstag, 27. April 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 14. Mai 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-roth/874

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.