International ausgezeichnet

Kleinschwarzenlohe/Schwabach - Taekwondo-Trainer Holger Schmitt erhielt hohe Ehrung.

Kleinschwarzenlohe/Schwabach  -  Der Kleinschwarzenloher Taekwondo-Trainer Holger Schmitt hat kürzlich eine außergewöhnliche Ehrung erhalten. Die „TIGER & DRAGON ASSOCIATION INTERNATIONAL“, ein internationaler Kampfkunst- und Kampfsportverband, hat ihn für besondere Verdienste um den Taekwondosport zum „MASTER OF THE YEAR“ ernannt.

Der Verband hatte dafür eigens zu einem Festabend nach Grafenau (Niederbayern) geladen, an dem auch Gäste aus dem benachbarten, europäischen Ausland teilnahmen. Aus den Händen vom Verbandspräsident Sascha Schreiner erhielt er die entsprechende „HALL OF FAME“-Urkunde.

Holger Schmitt leitet seit einigen Jahren das Taekwondo und Selbstverteidigungstraining beim TSV Kleinschwarzenlohe.

Bei Interesse an Taekwondo oder Selbstverteidigung  
tahoschmitt@t-online.de

Von: Holger Schmitt (Taekwondo/Self-Defense), Dienstag, 14. September 2021 - Aktualisiert am Donnerstag, 30. September 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »TSV 72 Kleinschwarzenlohe e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tsv72

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.