Jahresversammlung der Sängerfreunde Leerstetten: Ein Rückblick und ein Dankeschön

Sängerfreunde Leerstetten - Neuwahlen, ein ausführlicher Rückblick auf das Vereinsjahr 2019 und Ehrungen bildeten die Schwerpunkte der Hauptversammlung am 6. Januar.

  • Der neu gewählte Vorstand der Sängerfreunde Leerstetten mit ihrem neuen Chorleiter Timm Wisura (hinten, 2. von links)

    Der neu gewählte Vorstand der Sängerfreunde Leerstetten mit ihrem neuen Chorleiter Timm Wisura (hinten, 2. von links)
    © SF

  • ): Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder anlässlich der Jahresversammlung der Sängerfreunde Leerstetten

    ): Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder anlässlich der Jahresversammlung der Sängerfreunde Leerstetten
    © SF

  • ): Hilde Winkler überreichte Uwe Littmann (1. Vorsitzender) eine Spende der Firma WILAmed

    ): Hilde Winkler überreichte Uwe Littmann (1. Vorsitzender) eine Spende der Firma WILAmed
    © SF

  • Die Sängerfreunde gratulieren Inge Dotzauer zum 75. Geburtstag

    Die Sängerfreunde gratulieren Inge Dotzauer zum 75. Geburtstag
    © SF

Der 1. Bürgermeister Robert Pfann gratulierte dem Verein nochmals zu den erfolgreichen Veranstaltungen 2019 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums. Auch der seit Mai amtierende Chorleiter Timm Wisura war voll des Lobes über den Entwicklungsfortschritt des Chores. Der 1. Vorsitzende Klaus Dill ließ in seinem Bericht die letzten 12 Jahre Revue passieren, was seiner Amtszeit als 2. Vorsitzender von 2008-2011 und anschließend als 1. Vorsitzender entsprach. Dies deutete auf einen Wechsel der Vereinsführung hin. Da der bisherige 2. Vorsitzende Uwe Littmann sich bereit erklärte, den Vereinsvorsitz zu übernehmen, verliefen  die Neuwahlen unter der Leitung von Robert Pfann reibungslos. Das Wahlergebnis ist wie folgt: 1. Vorsitzender Uwe Littmann, 1. Stellvertretender Vorsitzender Klaus Dill, 2. Stellvertretende Vorsitzende Monika Eckstein, Schriftführerin Waltraud Hertel, Kassiererin Karin Volkert, Beisitzer: Gaby Gegner, Ingrid Schneider, Gerti Schöneberg, Manuela Städler; Kassenrevisoren Roswitha Grzyb und Peter Weiß.  Annemarie Ackermann und Brigitte Frömel  bestätigten ihre weitere Bereitschaft als Notenwartinnen.

Ehrungen für langjährige Vereinstreue

Die Ehrungen im Namen des Fränkischen Sängerbunds für die aktiven Mitglieder führte Timm Wisura durch. Sophie Jindra erhielt für 10 Jahre und Brigitte Röder für 25 das bronzene bzw. silberne Abzeichen und die entsprechenden Urkunden. Peter Weiß wurde für 50 Jahre Singen im Chor vom Fränkischen Neuwahlen, ein ausführlicher Rückblick auf das Vereinsjahr 2019 und Ehrungen bildeten die Schwerpunkte der Hauptversammlung am 6. Januar 2020.

Sängerbund  und vom Deutschem  Chorverband mit Urkunden und  einer Ehrenamtskarte bedacht. Für langjährige Vereinstreue bei den Sängerfreunden bedankte sich Klaus Dill mit Urkunden und Geschenken. Für 25 Jahre: Rudolf Feigel, Klaus Winkler, Annemarie Pietsch und Brigitte Röder; für 40 Jahre: Richard Hetzelein und Ortwin Mihatsch; für 50 Jahre: Helmut Hertel, Hans Mederer und Peter Weiß; für 60 Jahre: Georg Wolkersdorfer und für 70 Jahre Hans Weiß.

Einen überraschenden warmen Geldsegen i.H.v. 500€ erhielt der Verein von der Firma WILAmed. Die Gesellschafterinnen Hilde Winkler (aktive Sängerin) und Claudia Röttger-Lanfranchi (förderndes Mitglied) erklärten sich gerne bereit, mit ihrer großzügigen Spende den Kauf von Notenbüchern für die Chorsänger/-innen zu finanzieren. Herzlichen Dank hierfür. Mit der Hoffnung auf neue Mitglieder ging eine harmonisch verlaufende Hauptversammlung zu Ende.

Herzlichen Glückwunsch

Am 7. Januar feierte das fördernde Mitglied Inge Dotzauer ihren 75. Geburtstag. Trotz Wegzug nach Nürnberg besucht sie immer noch gerne die Veranstaltungen der Sängerfreunde. Deshalb freute sie sich besonders über das von ihr gewünschte Geburtstagsständchen der Sängerinnen Moni Eckstein, Gaby Gegner und Waltraud Hertel in ihrem neuen Zuhause. Bei einem Weißwurstfrühstück tauschte man sämtliche Neuerungen über den Verein und der „alten Heimat“ aus. Die Sängerfreunde wünschen der Jubilarin alles Gute, vor allem Gesundheit, und danken für 43 Jahre Vereinstreue und die äußerst großzügige Spende.

Von: Waltraud Hertel (Schriftführerin), Freitag, 10. Januar 2020 - Aktualisiert am Dienstag, 21. Januar 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Sängerfreunde Leerstetten e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/saengerfreunde-leerstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.