Kirschen – Produkt des Monats Juni/Juli

Region - Sommerzeit ist Kirschenzeit. Jetzt gibt es die aromatischen Früchte wieder frisch vom Kirschgarten.

Kirschen schmecken am besten von Juni bis August und natürlich direkt vom Baum. Grund genug, die Kirsche im Juni/Juli zum Produkt des Monats zu wählen.

Kirschen sind nicht nur ein besonders leckeres Steinobst, sie sind zudem noch sehr gesund. Als wertvoller Vitamin- und Mineralstoffträger enthalten sie Vitamin B 1, B 2 und Vitamin C, die Sauerkirschen außerdem noch Vitamin A, dazu Kalium, Phosphor und Eisen. Mit nur 64 kcal bzw. 252 kJ/100 g steht dem Genuss nichts im Wege.

Knackig sollten die Kirschen aussehen, wenn man sie kauft, prall und glänzend. Diese Qualität erhält man vom Kirschbauern in der Nachbarschaft, im Hofladen oder auf dem Bauernmarkt.

Diese Früchte sind wesentlich frischer als vom Discounter und haben durch kurze Transportwege noch keine Vitamine eingebüßt. Die Vorteile vom regionalem Einkauf kommen aber nicht nur dem Genuss und der Gesundheit zugute, auch die Umwelt wird geschont und die heimische Landwirtschaft unterstützt.

Dies gewinnt gerade in der aktuellen Zeit der Corona-Krise noch mehr an Bedeutung. Viele Kunden wissen den Wert regionaler Lebensmittel und den unermüdlichen Einsatz unserer Direktvermarkter, uns täglich mit gesunden und frischen Lebensmittel aus nächster Nähe zu versorgen, immer mehr zu schätzen.

Wo man „original regionale“ Süß- und Sauerkirschen und weitere Produkte rund um die „Kirsche“ beziehen kann, findet man im aktuellen Flyer „Produkt des Monats“ – Kirsche. Neben den Adressen der Direktvermarkter gibt es Informatives zur Kirsche. Natürlich dürfen auch passende Rezepte nicht fehlen. Wie immer kommen diese Tipps vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth.

Die Faltblätter hierzu liegen bei den Gemeinden, in den Filialen der Sparkasse und Raiffeisenbanken sowie im Landratsamt Roth aus. In der Stadt Schwabach gibt es die Flyer im Bürgerbüro, in den Schwabacher Filialen der Sparkasse und in vielen öffentlichen Einrichtungen. 

Weitere Informationen:
Landkreis Roth – Wirtschaftsförderung/Lokale Agenda 21, Tel. 09171 81-1325,
Stadt Schwabach, Umweltschutzamt, Tel. 09122 860-584

oder auch im Internet unter
www.agenda21-roth.de
www.direktvermarkter-roth.de
www.schwabach.de 

Von: Maria Bauer (Wirtschaftsförderung / Lokale Agenda 21), Montag, 15. Juni 2020 - Aktualisiert am Montag, 15. Juni 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-roth/874

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.