Kodama

Schwanstetten - Einmal japanischer Baumgeist sein.

Hier schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Kodamas (ein kleiner Waldgeist, manchem vielleicht noch aus "Prinzessin Mononoke" bekannt), und lassen Bäume wachsen. Der Spielmechanismus ist einfach zu verstehen und sorgt dafür, dass jedes Spiel anders verläuft. Kleine Effekte der einzelnen Karten sorgen für Variation, ohne das Spiel unnötig kompliziert zu machen oder zu sehr vom Grundprinzip abzulenken.

Fazit: Ein tolles Spiel mit einem wunderschönen Artwork.

Von: Philipp Röstel (Inhaber), Dienstag, 10. August 2021 - Aktualisiert am Samstag, 27. November 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.