Kornburger Bogenschützen erreichen gute Plätze

Nürnberg - Bei der Gaubogenmeisterschaft in Kornburg konnten unsere Bogenschützen mit guten Plätzen aufwarten.

  • Kornburger Bogenschützen die bei der Gaumeisterschaft angetreten sind.

    Kornburger Bogenschützen die bei der Gaumeisterschaft angetreten sind.

Bereits zum zweiten mal fand die Gaubogenmeisterschaft vom Schützengau Schwabach-Roth-Hilpoltstein, am Bogenplatz in Kornburg statt. Unsere Bogenschützen konnten dabei mit sehr guten Plätzen aufwarten. In ihren Disziplinen und den verschiedenen Bogenarten konnten Leon Eckert, sowie Robin Pyttek einen 1. Platz erreichen. Platz 2 ging an Bernd Erlbacher, David Meschnig und Sven Arseni. Einen 3. Platz erreichte Peter Kever, sowie Michael Knöchner. 2x den 5. Platz erreichten Reik Nowack, sowie Ali Naemi. Vom Gaubogenleiter Udo Ritzer, bekamen die Kornburger Bogenschützen großes Lob für die Organisation der Meisterschaft. Auf Grund der erfolgreichen Ausrichtung, findet im nächsten Jahr diese Veranstaltung wieder in Kornburg statt.

Böllerschützen:
Die Böllerschützen sind auch wieder zu zahlreichen Veranstaltungen geladen. So haben sie die Gaubogenmeisterschaft in Kornburg eröffnet. Zum 25 jährigen Jubiläum ist man in Land um Stauf angetreten. Zur Mittelfränkischen Böllertagung waren sie in Lehrberg angetreten. Als einzige Böllergruppe aus dem Schützengau SC-RH-Hip. Zum 10 jährigen Bestehen der Böllerschützen in Häusern sind wir auch dabei. Am 23. Juni werden die Kornburger Böllerschützen das Johannisfeuer bei den Sportfreunden Johannis 83 eröffnen. Bei der Kornburger Kirchweih wird man sie in diesem Jahr beim Fassanstich vor dem Weißen Lamm, sowie am Sonntag zu Ehren des Kornburger Bürgerkönigs, der Bürgerkönigin vor dem Schützenheim hören.

Bürgerschießen:
Am Freitag den 15. Juni beginnt in der Kornburger Schützenhalle das jährliche Bürgerschießen. Es können wieder Kornburger Bürger sowie Firmen und Vereine an dieser Veranstaltung teilnehmen. Der Bürgerkönig oder die Königin wird auf der Ehrentafel verewigt. Neben großen Fresskörben, werden Gutscheine der Kornburger Gastronomie sowie weitere 25 Preise zur Verfügung stehen. Für die Meistbeteiligung von Vereinen oder Verbänden gibt es ebenfalls noch 3 Preise.
Wir würden uns freuen wenn in diesem Jahr auch Firmen gegeneinander antreten würden. Die Geselligkeit bei dieser Veranstaltung kommt ebenfalls nicht zu kurz. Zusätzliche Termine können mit unserem 1. Schützenmeister Helmut Ruhl unter der Handy. Nr. 0172 8949064 vereinbart werden.

Von: Albert Thürauf (2. Schützenmeister), Montag, 14. Mai 2018 - Aktualisiert am Donnerstag, 17. Mai 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SG Kornburg e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/sg-kornburg
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.