Krebs-Selbsthilfegruppe Roth-Greding - für Betroffene und deren Angehörige

Roth - Die Krebs-Selbsthilfegruppe hilft und unterstützt Betroffene und deren Angehörige

  • Rita Danner

    Rita Danner
    © Rita Danner

Die Diagnose Krebs löst bei Betroffenen und deren Angehörigen sehr große Ängste aus. .Als Ansprechpartnerin ist Rita Danner jetzt vor Ort. Sie hat durch ihre eigene Diagnose dazu selbst Erfahrungen gemacht. 

Seit 1986 hilft Rita Danner Betroffenen und deren Angehörigen. In der Selbsthilfegruppe sind Menschen, die selbst mit der Diagnose Krebs leben und umgehen müssen. Man unterstützt und hilft sich gegenseitig, wieder Vertrauen zum eigenen Körper aufzubauen, wieder Lebensfreude, Stabilität, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zurückzugewinnen.

Die Selbsthilfegruppe Roth-Greding ist an die Bayerische-Krebsgesellschaft e.V. angeschlossen, die bei Fragen unterstützt.

Rita Danner ist auch ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Rother Inklusionsnetzwerk e.V.

Die Krebsselbsthilfegruppe - Hilfe zur Selbsthilfe für Betroffene und deren Angehörigen -  trifft sich:

Jeden ersten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der AWO Roth, "Villa", Friedrich-Ebert-Str. 40, 91154 Roth

oder

jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr in der Caritas-Sozialstation Greding, Kindinger Str. 29, 91171 Greding

 

 

Anmeldung und Infos bei Frau Danner 
Handy Nr. 0152/02748460 
Tel: 08463 / 60 29 970

Von: Sonja Winkler, Freitag, 31. Januar 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 05. Februar 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »"Für einander" - Kontaktstelle Bürger-Engagement Landkreis Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/fuereinander
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.