Künstler machen Helfer sichtbar

Region - Es war ein langer Weg von der kleinen Idee bis zur ersten großen Porträtausstellung der Aktion KÜNSTLER MACHEN HELFER SICHTBAR. Die Kunstwerke werden demnächst im GZ 1 der Kreisklinik Roth gezeigt.

Am Ende sind es 60 Künstler aus ganz Deutschland, Österreich, Spanien und Tschechien geworden, die dem Aufruf des Künstlers EZIMO Reinhard Bienert gefolgt sind Pflegekräfte zu porträtieren und ihnen so eine bleibende Wertschätzung für ihre Arbeit in der Coronakrise zu zeigen.

Die Ergebnisse sind ab Samstag, den 31.07.2021 im Foyer des Gesundheitszentrum 1 der Kreisklinik Roth sowie im Übergang zum Haupthaus zu sehen. Der Zugang ins Bettenhaus, über das Gesundheitszentrum 1, ist ausdrücklich nicht gestatte! Bitte betreten Sie das Bettenhaus über die Pforte/ Besucherinformation der Kreisklinik.

Die Räume sind täglich geöffnet und der Öffentlichkeit wie bisher zugänglich.
Das Foto zeigt eine Auswahl der gezeigten Werke.

Von: Guntram Rudolph (Öffentlichkeitsarbeit), Freitag, 30. Juli 2021 - Aktualisiert am Dienstag, 31. August 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Kreisklinik Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kreisklinikroth

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.